Die schönsten Städte in Hessen
HomeReisetipps Deutschland

15 schöne Städte in Hessen, die du 2024 sehen solltest!

Bist du auch so reiseverrückt wie wir? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich! Hessen ist ein wunderschönes Bundesland und wir möchten dir hier 15 schöne Städte vorstellen, die du unbedingt besuchen solltest.

Egal, ob du gemütlich durch historische Altstädte schlendern möchtest, Kunst und Kultur erkunden willst oder das Nachtleben liebst - bei uns ist für jeden etwas dabei. Also schnapp dir deinen Koffer und lass uns gemeinsam die schönsten Städte in Hessen erkunden!

Aktualisiert am 30.01.2024
Die Reiseblogger Biggi Bauer und Florian Westermann

1. Frankfurt am Main

Der Blick über die Frankfurter Skyline bei Nacht
Frankfurt versprüht in der Nacht durchaus einen Hauch von New York

Die pulsierende Finanzmetropole Frankfurt am Main ist definitiv einen Besuch wert. In der Main-Metropole erwarten dich mächtige Wolkenkratzer, historische Bauten und eine vielfältige Kulturszene.

Schlendere zum Römer (das Rathaus der Stadt und eines der Wahrzeichen) und über die berühmte Einkaufsmeile Zeil, besuche das Goethe-Haus oder genieße den Ausblick von der Aussichtsplattform im Main Tower. Frankfurt – oder auch Mainhattan – bietet dir also einen spannenden Mix aus Tradition und Moderne.

Hier findest du alle Sehenswürdigkeiten in Frankfurt im Überblick.

2. Wiesbaden

Die Landeshauptstadt Wiesbaden ist bekannt für ihre prächtigen Villen, das Kurhaus – eines der prunkvollsten Festbauten Deutschlands – und die mondäne Atmosphäre. In Wiesbaden kannst du in den vielen Parks und Gärten entspannen oder in den eleganten Geschäften der Innenstadt shoppen gehen.

Vergiss nicht, einen Abstecher in die Spielbank Wiesbaden zu machen, um dein Glück beim Roulette oder Poker zu versuchen.

3. Rüdesheim am Rhein

Die Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein
Die Drosselgasse ist der touristische Anziehungspunkt schlechthin in Rüdesheim

Was muss man in Hessen sonst noch sehen? Nun, ein Abstecher nach Rüdesheim am Rhein ist unserer Meinung nach ein Muss, wenn du in der Mitte von Deutschland unterwegs bist.

Das Städtchen ist besonders Wein-Fans ein Begriff. Rund um Rüdesheim wird vor allem Riesling angebaut, den du in den Kneipen und Restaurants in der Innenstadt probieren kannst. International bekannt ist die kopfsteingepflasterte Drosselgasse, durch die sich im Sommer Herscharen von Touristen, insbesondere aus China, drängen. Wundere dich also nicht, wenn du in dem Örtchen neben den vielen Spieluhren in den Schaufenstern der Geschäfte auch das ein oder andere chinesische Schriftzeichen siehst.

Weitere Highlights sind Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett und die mittelalterliche Brömserburg, in der das Rheingauer Weinmuseum untergebracht ist.

4. Fulda

Das alte Rathaus in Fulda
Das alte Rathaus gehört zu den schönsten Häusern der Innenstadt von Fulda

Mit seinen barocken Bauten, aber auch den Fachwerkhäusern und dem mächtigen Fuldaer Dom ist Fulda ein wahres Juwel in Hessen.

Statte dem Stadtschloss einen Besuch ab (hier ist heute das Stadtmuseum untergebracht) und spaziere entlang der malerischen Ufer der Fulda. Die idyllische Atmosphäre wird dich verzaubern.

5. Wetzlar

Blick in eine lange Straße mit Fachwerkhäusern in Wetzlar
Wetzlar hat uns sehr überrascht. Es gibt wirklich wunderschöne Fachwerkhäuser in Deutschland

Ein weiterer Schatz in Hessen ist die Goethe-Stadt Wetzlar. Bei einem Städtetrip nach Wetzlar darf ein Besuch des Lottehauses nicht fehlen. In dem Haus – heute in Museum – lebte einst Charlotte Buff, die als Vorbild für die Figur der „Lotte“ in Goethes Roman „Die Leiden des jungen Werthers“ (1774) zu Berühmtheit kam.

Lohnenswert ist in Wetzlar auch ein Spaziergang durch die historische Altstadt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern. außerdem ist die Stadt ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen im Naturpark Lahn-Dill-Bergland – ein echtes Paradies für Naturliebhaber.

6. Melsungen

Fachwerkhäuser in Melsungen
An Melsungen hat uns die Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern sehr gefallen

Absolut sehenswert ist auch das kleine Städtchen Melsungen. Der Ort ist bekannt für seinen mittelalterlichen Stadtkern mit den vielen Fachwerkbauten. Es macht einfach Spaß, durch die Gassen zu schlendern und sich in eine längst vergangene Zeit zu wähnen.

Besonders sehenswert ist das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert mit dem Bartenwetzer im Rathausturm. Einen wunderschönen Blick auf die gut erhaltene und mit viel Liebe restaurierte Altstadt hast du übrigens von der Bartenwetzerbrücke.

7. Marburg

Ein Rundbogen im Landgrafenschloss Marburg
Das Landgrafenschloss ist eines der Highlights in Marburg

Marburg ist vor allem bekannt für seine Universität und das Landgrafenschloss hoch über der hübschen Stadt. Schlendere durch die verwinkelten Gassen der schönen Altstadt und entdecke die Fachwerkhäuser, gemütlichen Cafés und kleinen Boutiquen.

Auch die Elisabethkirche und der Botanische Garten sind einen Besuch wert. Marburg versprüht einen ganz besonderen Charme, den du unbedingt erleben solltest.

8. Limburg an der Lahn

Der Blick auf den Dom zu Limburg
Der Dom ist das bekannteste Sehenswürdigkeit im schönen Limburg

Ein wahrer Diamant in Hessen ist das süße Städtchen Limburg an der Lahn, gelegen im schönen Westerwald. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Limburger Dom mit seinen markanten Türmen. Nach einem Abstecher in das imposante Gotteshaus lohnt ein Spaziergang durch die Altstadt.

Dich erwarten süße Gässchen und schöne Fachwerkhäuser. Aber auch einige Schieferfassaden sind zu sehen. Im Sommer kannst du in einem der vielen Cafés in der Altstadt Kaffee und Kuchen genießen und dem Treiben auf den Straßen zuschauen. Uns pertsönlich hat Limburg sehr gut gefallen!

9. Rotenburg an der Fulda

Ein Fachwerkhaus in der Altstadt von Rotenburg an der Fulda
Rotenburg an der Fulda ist nicht sehr groß, aber durchaus ansehnlich

Du hast sicher einmal von Rothenburg gehört? Gemeint ist damit aber meist die fränkische Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber (übrigens mit „h“ geschrieben). Aber auch in Hessen gibt es ein Rotenburg (ohne „h“), nämlich Rotenburg an der Fulda.

Die süße Kleinstadt hat uns sofort verzaubert und darf auf unserer Liste der schönsten Orte in Hessen nicht fehlen. In der Altstadt erwarten dich bunte Fachwerkhäuser und nette Cafés. Nimm dir die Zeit, und schlendere durch die Gassen. Zu entdecken gibt es hier einiges.

10. Darmstadt

Darmstadt ist die Stadt der Wissenschaft und Kultur in Hessen. Besuche das Jugendstilviertel Mathildenhöhe, einst die Gartenanlage des großherzoglichen Hofes, mit dem Hochzeitsturm und bewundere die tolle Architektur. In Darmstadt gibt es eine Vielzahl von Museen und Galerien, wie zum Beispiel das Hessische Landesmuseum oder das Museum Künstlerkolonie.

Auch wenn die meisten Touristen Darmstadt nicht auf dem Schirm haben: In der Stadt kannst du dich auf eine spannende Reise durch die Kunst- und Wissenschaftsgeschichte begeben.

11. Hanau

Hanau ist nicht nur die Geburtsstadt der berühmten Märchendichter Brüder Grimm, sondern hat auch einiges zu bieten. Schau doch einmal ins Schloss Philippsruhe mit seinen schönen Parkanlagen oder schlendere durch die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und den süßen Cafés.

Hanau ist für uns das perfekte Ziel für ein entspanntes Wochenende und um in die Geschichten der Gebrüder Grimm zu entdecken. Das Highlight sind die Brüder Grimm Festspiele von Mitte Mai bis Ende Juli. Die Freilichtspiele gehören zu den bekanntesten Freilichtspielen Hessens.

12. Gießen

Gießen ist vor allem als Universitätsstadt bekannt und hat dank der Uni auch einiges zu bieten. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten der schönen Stadt gehören der 1609 gegründere Botanische Garten, der damit der älteste in Deutschland ist, und das Mathematikum, das erste mathematische Mitmach-Museum der Welt.

In Gießen gibt es außerdem – wie könnte es für eine Unistadt auch anders sein – eine große Auswahl an Restaurants und Bars, in denen du den Abend gemütlich ausklingen lassen kannst.

13. Bad Hersfeld

Die Stiftsruine in Bad Hersfeld
In Bad Hersfeld gibt es die größte romanische Kirchenruine nördlich der Alpen

Die Festspiel- und Kurstadt Bad Hersfeld ist dank der Bad Hersfelder Festspiele weit über die Landesgrenzen von Hessen hinasu bekannt. Die Festspiele finden alljährlich in der imposanten Stiftsruine, der größten romanischen Kirchenruine nördlich der Alpen, statt.

Neben der Stiftsruine erwartet dich in dem schönen Ort eine hübsche Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern. Nimm in einem der süßen Cafés Platz und genieße das Flair dieser schönen Stadt im Nordosten von Hessen.

14. Kassel

Der Blick auf Schloss Wilhelmshöhe in Kassel
Diesen schönen Blick auf Schloss Wilhelmshöhe hast du vom Bergpark Wilhelmshöhe aus

In der documenta-Stadt Kassel kommst du als Kunstliebhaber auf deine Kosten. Besuche das imposante Schloss Wilhelmshöhe, in dem mehrere Museen und Sammlungen untergebracht sind. Tauche hier ein in die Welt der Kunst und lasse dich von den Werken zahlreicher Künstler inspirieren.

Der angrenzende Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen Wasserspielen ist ein weiteres Highlight in Kassel. Spaziere unbedingt zum berühmten Herkules-Denkmal und genieße von dort oben den atemberaubenden Blick über die Stadt.

Die Innenstadt von Kassel hat uns persönlich aber nicht überzeugt. Dafür ist der Bergpark Wilhelmshöhe ein absolutes Highlight!

15. Offenbach am Main

Offenbach am Main hat einige Probleme und ist sicher nicht die schönste Stadt Hessens. Im Schatten von Frankfurt hat sich die aufstrebende Stadt in den vergangenen Jahren aber deutlich weiterentwickelt. Im multikulturell geprägten Offenbach findest du eine lebendige Kulturszene mit Theatern, Galerien und Musikveranstaltungen.

Schau unbedingt ins Deutsche Ledermuseum, in dem du viel über die Geschichte des Leders von der Antike bis zur Gegenwart erfährst, oder schlendere entlang des Mainufers und genieße die Atmosphäre im Sommer.

Extra-Tipp: Bad Karlshafen

Der Barockhafen in Bad Karlshafen
Im Sommer ist der Barockhafen in Bad Karlshafen ein beliebtes Ausflugsziel

Auf unserer Radreise durch Deutschland haben wir auch in Bad Karlshafen Stopp gemacht. Wir hatten zuvor noch nie von der Kurstadt gehört und auch nicht viel Zeit, den Ort zu erkunden. Der Barockhafen ist uns aber trotz des ungemütlichen Wetters gut im Gedächtnis geblieben. Ein einmaliges Highlight, das du dir nicht entgehen lassen solltest!

Karte mit den schönsten Städten in Hessen

Auf unserer interaktiven Karte findest du die schönsten Städte in Hessen auf einen Blick:

[mapsmarker map=“310″]

So, das waren sie also, unsere 15 schönsten Städte in Hessen, die du unbedingt besuchen solltest. Wir hoffen, wir konnte dich mit unserer Auswahl inspirieren und dir Lust auf eine Reise nach Hessen machen. Pack deine Koffer und erlebe selbst, was dieses wunderschöne Bundesland zu bieten hat. Viel Spaß und gute Reise!

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Ausflüge mit Kindern in Hessen

Ausflüge mit Kindern in Hessen: 20 tolle Ausflugsziele

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Willingen im Sauerland

Willingen (Sauerland): Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main

Frankfurt Sehenswürdigkeiten: Top 20 Highlights für 2024

Artikel lesen
Die schönsten Orte in Hessen

Urlaub in Hessen: die schönsten Orte, die du unbedingt sehen musst

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Rhein

Rhein: Das sind unsere Top-22-Sehenswürdigkeiten

Artikel lesen