Die schönsten Seen fürs Stand up Paddling
HomeAllerlei

Die schönsten Seen fürs Stand up Paddling (SUP)

Stand up Paddling (SUP) ist DER Trend schlechthin. Wir waren das erste Mal mit dem SUP auf dem schönen Starnberger See unterwegs.

Es gibt aber noch viele andere schöne Seen in Deutschland, um mit dem SUP eine Runde zu drehen. Wir stellen dir die schönsten Seen fürs "Suppen" vor.

Aktualisiert am 06.03.2022

Grundsätzlich darfst du dein „Stand-Up-Paddle“-Board (kurz SUP-Board) auf allen Fließgewässern in Deutschland nutzen. Es gibt aber auch Ausnahmen. Auf Schifffahrtsstraßen gelten besondere Regeln und Verbote und auch viele Seen in Naturschutzgebieten sind für SUP-Fahrerinnen und SUP-Fahrer tabu.

Aber keine Sorge: es gibt genug Seen in Deutschland, auf denen du mit deinem SUP fahren darfst. Viel Spaß mit unsere Liste der schönsten Seen fürs Stand up Paddling.

Als Anfänger empfehlen wir dir unbedingt einen SUP-Kurs. Natürlich solltest du immer eine Schwimmweste tragen und schwimmen können. Außerdem ist ein Wettercheck vor jeder längeren SUP-Ausfahrt ein Muss. Ein Sturm oder Gewitter kann auf dem Wasser fatale Folgen haben.

Die 10 schönsten Seen zum „Suppen“

  1. Eibsee
  2. Chiemsee
  3. Bodensee
  4. Müritz
  5. Großer Brombachsee
  6. Müggelsee
  7. Steinhuder Meer
  8. Plauer See
  9. Außenalster
  10. Starnberger See

1. Eibsee – der schönste See fürs Stand up Paddling

StandupPadling auf dem Eibsee
Stand up Padling am Eibsee ist herrlich. Der See ist super klar und die Sicht auf den Grund ein Traum

Der Eibsee am Fuße der Zugspitze in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen in Bayern ist nicht nur einer der schönsten Seen Bayerns, sondern auch das SUP-Paradies schlechthin. Für uns ist der Eibsee auch der schönste See fürs Stand up Paddling.

Der schöne Bergsee liegt in imposanter Kulisse und begeistert mit glasklarem Wasser. Der Eibsee wird auch als die „Karibik Bayerns“ bezeichnet.

Wenn du kein eigenes SUP besitzt und das Stehpaddeln erst einmal ausprobieren möchtest: Direkt am Eibsee gibt es auch einen SUP-Verleih.

Im Sommer wird es rund um den kleinen See sehr voll. Bitte achte die Natur und hinterlasse nichts als Fußspuren im Sand.

2. Chiemsee

Sonnenuntergang am Chiemsee
Der Chiemsee ist riesig und wird auch Bayerisches Meer genannt. Zum „Suppen“ ist der Chiemsee ideal

Auch der Chiemsee bietet sich für eine entspannte Tour mit dem SUP an. Rund um Bayerns größten See gibt es SUP-Verleihstellen. Der Chiemsee ist riesig und liegt in grandioser Kulisse. In der Ferne siehst du nämlich die Bayerischen Alpen.

Was kann es schöneres geben, also lautlos mit dem SUP über das Wasser zu gleiten und die Landschaft zu genießen?

3. Bodensee

Der Blick über den Bodensee
Der Bodensee ist ideal, um mit dem SUP erkundet zu werden

Deutschlands größter See – gelegen in Baden-Württemberg, Bayern, Österreich und der Schweiz, ist ein Eldorado für Wassersportler. Im Frühjahr und im Herbst zieht es zahlreiche Windsurfer und Kite-Surfer an den Bodensee. Im Sommer bietet es sich an, den Bodensee mit dem SUP zu erkunden.

Empfehlenswerte Literatur zum Thema SUP

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. Müritz

Ein Boot auf der Müritz
Ein Boot auf der Müritz im Morgenlicht. Im Laufe des Tages bevölkern immer mehr SUP-Fahrer den See

Die Müritz (der Name stammt aus dem Slawischen und bedeutet „kleines Meer“) in Mecklenburg-Vorpommern erinnert tatsächlich an ein Meer. Mit einer Länge von fast 18 Kilometern Länge und einer Breite von zehn Kilometern ist der beliebte Badesee ein Top-Spot zum Suppen.

5. Großer Brombachsee

Ein SUP auf dem Großen Brombachsee
Der Große Brombachsee bei Nürnberg gehört zu den schönsten SUP-Revieren Deutschlands

Der Große Brombachsee im Fränkischen Seenland in Mittelfranken ist die Badewanne der Bayern-Metropole Nürnberg (hier findest du übrigens die schönsten Sehenswürdigkeiten in Nürnberg) und der bekannteste Badesee in der Region.

Zum Suppen bietet sich der beliebte Badesee ideal an.

6. Müggelsee

Der Müggelsee gehört zu den schönsten Naherholungsgebieten Berlins. Der riesige See lädt im Sommer zum Baden ein. Außerdem ist der Müggelsee ideal für diverse Wassersportarten – „SUP-Fahren“ gehört da natürlich auch dazu.

7. Steinhuder Meer

Das Steinhuder Meer ist der größte Badesee Niedersachsens, weshalb auch der Beiname Meer nicht von ungefähr kommt. Maritimes Flair kommt an den Stränden und bei dem glasklaren und tiefblauen Wasser zumindest schnell auf. Das Steinhuder Meer gehört daher defintiv zu den schönsten Seen fürs Stand up Paddling in Deutschland.

8. Plauer See

Blick vom Ufer an den Plauener See
Der Plauer See gehört zur Mecklenburgischen Seenplatte. Der See eignet ist ideal für Wassersport

Ein weiteres Highlight zum SUP-Fahren ist der Plauer See in Mecklenburg-Vorpommern. Der Plauer See ist nicht ganz so groß wie die Müritz, für Wassersportler aber trotzdem ein Top-Revier.

9. Außenalster

Mit dem SUP-Board durch Hamburg paddeln ist ziemlich abgefahren. Große Teile der Hamburger Gewässer sind für SUP-Fahrerinnen und SUP-Fahrer gesperrt – auf der Außenalster ist das Suppen aber erlaubt. Hier gibt es auch einige SUP-Verleiher und SUP-Schulen. außerdem kannst du dich hier einer geführten SUP-Tour anschließen.

10. Starnberger See

Selfie mit Biggi, Thomas und Flo
Spaß muss sein! Natürlich durfte auch ein Selfie mit Thomas, unserem Kursleiter, nicht fehlen. Sein ganz besonderer Tipp: Er packt die GoPro aufs Paddel und hat so den längsten Selfie-Stick der Welt ;-)

Natürlich wollen wir dir auch den Starnberger See südwestlich von München nicht vorenthalten. Hier standen wir unter Anleitung unserer Blogger-Kollegen Thomas, dem SUPMatrosen, das erste Mal auf dem SUP. Ein SUP kannst du dir hier beim SUP-Club Starnberg ausleihen.

Von Thomas haben wir auch gelernt, das eine Leash am Bein unerlässlich ist. Sie dient dazu, dass du dein Board nicht verlierst, solltest du ins Wasser fallen. Denn nur wenige Sekunden und ein Windstoß sorgen schon dafür, dass dein Board von den Wellen davongetragen wird.

Stand up Paddling – das musst du wissen!

Hier habe ich dir nochmal zusammengefasst, welche Sicherheitsvorkehrungen du auf dem SUP unbedingt beachten musst:

Artikel teilen

2 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Seen in Süddeutschland

Süddeutschland: Die 10 schönsten Seen [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Rodelstrecken in Bayern

Rodeln in Bayern: 15 Rodelstrecken im Überblick

Artikel lesen
Ein VW Tiguan mit einem Dachzelt im Wald in Deutschland

Campen in Deutschland: Wildcampen, frei Stehen und Campingplätze

Artikel lesen
Die schönsten Fachwerkstädte in Deutschland

Deutschland: 15 schöne Fachwerkstädte, die du unbedingt sehen musst

Artikel lesen
Die schönsten Ausflüge mit Kindern im Harz

Ausflüge mit Kindern im Harz: 15 schöne Ausflugsziele für Familien

Artikel lesen