Die besten Alternativen zum Gardasee
HomeReisetipps Italien

Gardasee-Alternativen: 12 Seen-Tipps [mit Seen in der Nähe]

Eine Reise an den schönen Gardasee in den norditalienischen Alpen kann kostspielig sein. Gerade in den Ferien ziehen die Preise für Unterkünfte stark an und Campingplätze sind oft ausgebucht.

Aber schau doch mal über den Tellerrand: Rund um den Gardasee und in ganz Europa gibt es viele tolle Alternativen zum Gardasee. Ich stelle dir hier zwölf schöne Seen in Italien, der Schweiz, Frankreich und sogar Deutschland vor, die keinen Vergleich mit dem Gardasee scheuen müssen.

Aktualisiert am 08.05.2023

Die besten Gardasee-Alternativen

Reisebloggerin Biggi Bauer in einem Kajak auf dem Luganersee
Ich nehme dich hier mit zu den schönsten Gardasee-Alternativen

Ich stelle dir hier die besten Alternativen zum Gardasee vor. Einige der Seen liegen fast direkt neben dem Gardasee, andere liegen in traumhafter Kulisse in anderen Regionen:

  1. Ledrosee
  2. Tennosee
  3. Molvenosee
  4. Idrosee
  5. Iseosee
  6. Cavedinesee
  7. Lago di Valvestino
  8. Comer See
  9. Luganersee
  10. Lago Maggiore
  11. Genfersee
  12. Bodensee

Schöne Seen rund um den Gardasee

Rund um den Gardasee (zu den schönsten Sehenswürdigkeiten am Gardasee) gibt es viele schöne Seen, die eine gute Alternative zum größten See Italiens sind:

1. Ledrosee

Der Blick über den Ledrosee mit Bergen im Hintergrund
Der Ledrosee ist ganz in der Nähe vom Gardasee und ebenfalls traumhaft schön

Der Ledrosee (Lago di Ledro) liegt nur eine halbe Stunde von Limone, einer der schönsten Orte am Gardasee, entfernt. Der Ledrosee ist für mich die beste Alternative zum Gardasee und liegt ganz in der Nähe.

Der viel kleinere Ledrosee verzaubert mit türkisen Wasser und tollen Buchten in traumhafter Lage. Auch zum Campen ist der Ledrosee perfekt. Mit etwas Glück findest du sogar in der Hauptsaison auf einem der drei Campingplätze am Ledrosee noch relativ spontan einen Platz mit Blick aufs Wasser – am Gardasee ein Ding der Unmöglichkeit.

Wenn dir am Gardasee zu viel Trubel ist und du etwas mehr Ruhe suchst, ist der Ledrosee die perfekte Alternative. Du kannst am Ledrosee baden oder, wenn du es sportlicher magst, den See zu Fuß oder mit dem Rad umrunden. Außerdem gibt es rund um den Ledrosee viele spektakuläre Bergwanderungen.

Tipp: Wenn du Action willst, kann ich dir einen Tandem-Gleitschirmflug* über den Ledrosee empfehlen.

2. Tennosee

Der Blick über den türkisen Tennosee mit Bergen im Hintergrund
Der Tennosee ist ein kleiner Badesee in atemberaubender Kulisse

Eine andere Alternative zum Gardasee ist der nur 20 Minuten entfernte Tennosee (Lago di Tenno). Schon von oben ist der kleine Tennosee wunderschön. Ringsum den See findest du weiße Schotter-Uferbänke (keinen Sand oder Rasen, daher Badeschuhe mitbringen!), die zum Sonnenbaden einladen. Der See ist recht kühl – im Sommer aber eine perfekte Abkühlung! Cafés am See oder Toiletten suchst du vergeblich.

Der Tennosee liegt in fast unberührter Natur unterhalb des 1.803 Meter hohen Monte Misone. Dank der schönen türkisen und fast schon ins hellblaue gehenden Farbe nennen die Einheimischen den See auch Lago Azzurro.

Es gibt einen Abschnitt extra für Hunde. Der Tennosee ist also auch eine gute Gardasee-Alternative für Hundehalter.

Ganz in der Nähe des Sees gibt es einen schönen Campingplatz. Außerdem sind Ferienwohnungen und Hotels nicht ganz so teuer wie die Unterkünfte am nahen Gardasee.

3. Molvenosee

Reisebloggerin Biggi Bauer am Ufer des Molvenosees in Italien
Der Molvenosee ist eingeschlossen von hohen Bergen

Der Molvenosee (Lago di Molveno) liegt in einer spektakulären Berglandschaft und ist nur rund eine Stunde vom Gardasee entfernt. Am Nordufer des Bergsees gibt es zahlreiche Hotels, Ferienwohnungen und zwei Campingplätze.

Außerdem gibt es einen langen Kieselstrand, Liegewiesen, Restaurants, Kinderspielplätze, einen Minigolfplatz, Tennisplätze und vieles mehr. Du kannst den Bergsee auch mit dem Boot erkunden und dir etwa ein Tretboot ausleihen.

4. Idrosee

Der Blick über den Idrosee in Italien am Abend
Der Idrosee ist wunderschön und eine Reise wert – Foto: Depositphotos by Photodesign-Kammer

Eine andere Alternative ist der Idrosee (Lago d‘ Idro), nur eine halbe Stunde vom Örtchen Salò am Gardasee entfernt.

Der Idrosee wird im Sommer rund 20 Grad „warm“ und damit etwa so warm wie der Gardasee. Besonders beliebt ist der Idrosee bei Surfern, Seglern und Kitern. Zur Mittagszeit gibt es am Idrosee meist sehr gute Windverhältnisse. Aber auch Wanderer kommen am Idrosee auf ihre Kosten: rund um den Bergsee gibt es viele tolle Wanderungen.

Die süßen Örtchen und Badestrände rund um den See laden zum Verweilen ein. Du findest überall schöne Spielplätze und tolle Cafés und Restaurants, weshalb der See auch bei Familien mit Kindern beliebt ist. Hotels, Ferienhäuser und Campingplätze gibt es zu Hauf.

Wie wäre es, den Idrosee aus der Luft zu sehen? Dann empfehle ich dir einen Tandem-Gleitschirmflug* über den Lago d‘ Idro.

5. Iseosee

Der Blick über den Iseosee in Italien
Der schöne Iseosee liegt nur gut eine Stunde vom Gardasee entfernt – Foto: Depositphots by PantherMediaSeller

Der Iseosee (Lago d’Iseo oder Sebino) ist der viertgrößte der oberitalienischen Seen und nur rund eine bis eineinhalb Fahrstunden vom Gardasee entfernt.

Genau wie den Gardasee kannst du den Iseosee trotz der oftmals steilen Felswände komplett umfahren. Das macht den Iseosee zu einer super Alternative für Rennradfahrer.

Der kleine Bruder des Gardasees lockt außerdem mit schönen Stränden und hübschen Uferpromenaden. In der Mitte des Bergsees liegt die Monte Isola, die größte Binneninsel Europas.

6. Cavedinesee

Ein gelbes Ruderboot auf dem Cavedinesee in Italien
Der Cavedinesee liegt inmitten einer spektakulären Alpenkulisse

Der Cavedinesee (Lago di Cavèdine) liegt im Valle dei Laghi, ungefähr 15 Kilometer vom Gardasee entfernt. Das Tal wird auch „Tal des Windes“ genannt. Klar, dass der Cavedinesee bei Windsurfern beliebt ist. Aber auch SUPs siehst du auf dem Bergsee einige.

Das Klima ist aber durchaus mediterran. Der Bergsee ist von einem spektakulären Bergpanorama umgeben. Du blickst etwa auf den Monte Bondone, den Monte Casale, den Monte Gazza-Paganella und bei guter Sicht auf die Brenta-Dolomiten.

Zum Baden ist der Cavedinesee nur bedingt geeignet. Zum einen ist das Wasser auch im Sommer recht kalt, zum anderen gibt es nur ganz im Süden eine Wiese mit Seezugang und Bootssteg. Dafür findest du hier Picknickbänke und Tische in toller Kulisse. Brot, Käse und Wein nicht vergessen!

7. Lago di Valvestino

Lago di Valvestino
Das Wasser war wirklich kalt. Das hielt mich aber nicht davon ab, kurz in den See zu springen

Der Lago di Valvestino ist ein kaum bekanntes Naturjuwel ganz in der Nähe des Gardasees. Die Lage des Stausees – die Staumauer ist übrigens 124 Meter hoch – ist atemberaubend. Oberhalb des Sees verläuft eine enge kurvige Straße, die bei Motorradfahrern und Rennradfahrern gleichermaßen beliebt ist. Lohnenswert ist es auch, den See mit dem Cabrio zu erkunden.

Zum Baden ist der Bergsee aber nicht geeignet. Das Ufer ist sehr steil und es geht auch gleich tief in das kalte Wasser. Zudem gibt es an dem See keine Strände oder Badebuchten. Wenn du dich trotzdem abkühlen willst, gibt es an der Straßenbrücke einen steilen Trampelpfad hinab zum Seeufer. Hier habe ich mich kurz ins eiskalte Wasser getraut.

Weitere Gardasee-Alternativen

Es muss nicht unbedingt die Gardasee-Region sein? In ganz Europa gibt es tolle Alternativen zum Gardasee. Hier stelle ich dir die schönsten Bergseen Europas für den perfekten Urlaub vor:

8. Comer See

Der Blick vom Boot über den Comer See mit Bergen im Hintergrund
Der Comer See ist ein tolles Urlaubsziel in Italien

Sommer ist Urlaubszeit – da möchte man die Koffer packen und an einen weit entfernten Ort verreisen. Dass man gar nicht so weit fahren muss, um ein Stück „Dolce Vita“ zu erleben, beweist der Comer See (Lago di Como oder auch Lario – von seinem römisch-lateinischen Namen Larius Lactus).

Die umliegenden Berge, die majestätischen Villen am Ufer und das glitzernde Wasser machen den Comer See zur perfekten Gardasee-Alternative. Der riesige Bergsee war sogar Drehort von Filmklassikern wie „Casino Royale“ oder „Star Wars“. Auch Stars wie George Clooney kannst du hier im Sommer antreffen.

Egal ob du zum Baden, Windsurfen, Kiten oder Wandern kommst: der Comer See bieten für jeden Geschmack etwas.

Bekannt ist der Comer See übrigens auch wegen seiner Form, die mit seinen drei Armen einem umgekehrten Ypsilon ähnelt.

Hier kommst du zu den schönsten Sehenswürdigkeiten am Comer See.

9. Luganersee

Ein Ausflugsdampfer auf dem Luganersee
Der Luganersee hat mich verzaubert

Ein wundervoller Ort für einen Urlaub ist auch der Luganersee (Lago di Lugano), gelegen zwischen dem Comer See und dem Lago Maggiore. Dich erwarten glitzerndes Wasser, majestätische Berge und mediterranes Flair.

Der Luganersee begeistert mit seinen pittoresken Städtchen wie Lugano, einzigartigen Naturjuwelen und wunderschönen Ausblicken. Du kann hier nicht nur baden oder den See vom Wasser aus erkunden, sondern auch tolle Momente in den umliegenden Bergen erleben.

Hier findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten am Luganersee.

10. Lago Maggiore

Reisebloggerin Biggi Bauer auf einem Steg in Locarno mit dem Lago Maggiore
Hier waren wir in Locarno am Lago Maggiore, ein traumhaft schönes Urlaubsziel

Der Lago Maggiore (Langensee), gelegen in Italien und der Schweiz, ist eine weitere Alternative zum Gardasee. Ob Naturfreund, Kulturbegeisterter oder einfach nur Genießer: Der Lago Maggiore lässt jedes Urlauberherz höher schlagen.

Am Lago Maggiore erwarten dich traumhaft schöne Badestrände und Badebuchten. Die schönen Örtchen in Italien und der Schweiz laden zu einem Stadtbummel ein. An einer der vielen Uferpromenaden kannst du Kaffee und Kuchen genießen oder den Abend mit einem kühlen Drink ausklingen lassen.

Outdoor-Begeisterte finden rund um den riesigen Bergsee unendlich viele Möglichkeiten, etwa spektakuläre Bergwanderungen oder Mountainbike-Trails.

Hier findest du alle Sehenswürdigkeiten am Lago Maggiore.

11. Genfersee

Der Blick über den Genfersee mit Bergen im Hintergrund in der Schweiz
Warum nicht einmal Urlaub am Genfersee machen?

Den Genfersee haben wohl nur wenige als Alternative zum Gardasee auf dem Radar. Dabei lockt der halbmondförmige Alpensee, gelegen auf der Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz, mit schönen Städten wie Genf, Lausanne und Montreux sowie mit süßen kleinen Örtchen inmitten der Weinreben.

Natürlich gibt es rund um den Genfersee schöne Badebuchten und Strände. Dem Badespaß steht also nichts im Wege. Du interessierst dich mehr für Kultur oder Outdoor-Abenteuer? Auch dann ist der Genfersee das perfekte Urlaubsziel für dich!

Hier kommst du zu den schönsten Sehenswürdigkeiten am Genfersee.

12. Bodensee

Der Blick von Meersburg über den Bodensee
Das ist der Blick von Meersburg auf deutscher Seite über den Bodensee – ist das nicht spektakulär?

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Mit dem Bodensee gibt es auch in Deutschland eine tolle Alternative zum Gardasee. Der größte See Deutschlands verzaubert im Sommer mit grünen Weinhängen und türkisblauem Wasser.

Du kannst am Bodensee nicht nur baden, sondern auch Kultur entdecken, durch hübsche Örtchen schlendern oder dich actionreich in die kühlen Fluten stürzen.

Und wenn du mehr Urlaubsflair willst: dann fährst du einfach auf die Schweizer oder Österreichische Seite des Bodensees.

Hier findest du die unsere besten Sehenswürdigkeiten am Bodensee und hier einen Überblick über die schönsten Seen in Deutschland.

Karte mit den besten Alternativen zum Gardasee

Auf unserer interaktiven Karte findest du die besten Gardasee-Alternativen im Überblick:

Artikel teilen

2 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Top-Sehenswürdigkeiten in Riva del Garda

Riva del Garda Top-12-Sehenswürdigkeiten, die du sehen musst

Artikel lesen
Die schönsten Orte am Gardasee

Gardasee: die 10 schönsten Orte [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Gardasee

Gardasee: die 20 schönsten Sehenswürdigkeiten [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Verona

Verona Sehenswürdigkeiten: 12 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Die schönsten sehenswürdigkeiten in Sirmione am Gardasee

Sirmione: die 9 schönsten Sehenswürdigkeiten

Artikel lesen
Alle Infos zum Rio Sallagoni Klettersteig

Rio Sallagoni: Atemberaubender Klettersteig durch die Schlucht + Tipps

Artikel lesen