Biggi und Flo vor dem Teide zum Sonnenaufgang
HomeFototipps

Fotospots Teneriffa: 7 schöne Orte zum Fotografieren

Die Kanareninsel Teneriffa begeistert mit atemberaubender Landschaft und bietet Fotografen viele tolle Fotospots. Das Foto-Highlight ist natürlich der imposante Pico del Teide, der über die Insel wacht.

Aber neben dem Teide gibt es auf Teneriffa natürlich noch viel mehr Fotomotive. Wir stellen dir hier die schönsten Fotospots der Insel vor - natürlich auch perfekt für außergewöhnliche Instagram-Fotos.

Aktualisiert am 08.03.2022

Die schönsten Fotospots auf Teneriffa

Die Kanareninsel ist ein Paradies für Fotografen. Tolle Fotospots entdeckst du mit ein wenig Kreativität an jeder Ecke.

Tipp: Hier verraten wir dir übrigens unsere Top-Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa.

Biggi und Flo vor dem Teide zum Sonnenaufgang
Der Blick auf den Teide am Morgen – und wir als Models – Foto: Carlos M. Almagro

1. Pico del Teide – DER Fotospot auf Teneriffa

Der 3715 Meter hohe Pico del Teide ist nicht nur Spaniens höchster Berg, sondern auch einer der imposantesten Fotomotive Teneriffas. Der mächtige Vulkan ist weithin sichtbar. Besonders spektakuläre Bilder vom Teide gelingen dir am Morgen vom Parkplatz der Roques de García (und der näheren Umgebung). Die Felsformationen bieten einen schönen Vordergrund mit dem Teide-Gipfel im Hintergrund.

Der Teide auf Teneriffa im Morgenlicht
Der Teide ist der höchste Berg Spaniens und einer der Top-Fotospots auf Teneriffa. Dieses Bild mit dem schneebedeckten Teide-Gipfel entstand am Morgen in der Nähe des Parkplatzes der Roques de García

Landschaftlich sehr schön ist auch der Blick vom Teide-Gipfel selbst, den du allerdings nur mit einem Permit betreten darfst. Aus fotografischer Sicht schöner ist aber definitiv der Blick von den Roques de García.

Nachtaufnahme Teide
Auch in der Nacht ist der Teide ein lohnendes Fotomotiv. Hier oben wird es aber auch im Sommer extrem kalt. Mein Tipp: warme Fotohandschuhe
Blick auf den Teide bei Sonnenaufgang von La Palma aus
Das ist der Blick auf den Teide bei Sonnenaufgang von der Nachbarinsel La Palma aus

2. Roques de García

Wenn du schon vor Ort bist: Auch die Roques de García selbst bieten vielfältige Möglichkeiten für Fotografen. Es gibt einen schön angelegten Rundweg, der durch die mächtigen Felsformationen führt. Mit ein wenig Kreativität und meinen Tipps für atemberaubende Landschaftsfotos gelingen dir hier garantiert tolle Teneriffa-Bilder. Besonders spektakulär erlebst du die Roques de García übrigens am Abend im Licht der untergehenden Sonne.

Der Fels La Catedral in den Roques de García auf Teneriffa
La Catedral ist der bekannteste Fels der Roques de García. Durch das Gebiet führt ein schöner Wanderweg, der auch für weniger erfahrene Wanderer gut zu meistern ist
Sonnenuntergang an den Roques de García
Dieses Foto entstand kurz vor Sonnenuntergang

3. Mirador Punta Del Hidalgo

Einen der spektakulärsten Fotospots auf Teneriffa findest du in Punta del Hildalgo, einem Ortsteil der Gemeinde San Cristóbal de La Laguna im Norden Teneriffas. Vom Mirador Punta Del Hidalgo hast du einen atemberaubenden Blick aufs Meer mit der schroffen Küste. Besonders schöne Fotos entstehen hier, wie könnte es anders sein, am Morgen und am Abend.

Nutze auf alle Fälle ein Stativ, um mit einer Langzeitbelichtung etwas Dynamik ins Wasser zu zaubern. Hier findest du übrigens meine Stativ-Kaufberatung. Für diesen schönen Fotospot eignet sich ein Ultraweitwinkelobjektiv ganz hervorragend.

Punta del Hildalgo
Die Küste an der Punta del Hildalgo ist einfach nur spektakulär

4. Playa de Benijo

Einer der spektakulärsten Strände der Kanareninsel ist der Playa de Benijo im Nordosten. Der ewig lange Strand mit den schroffen Felszacken im Meer bietet mit den großen Felsen am Ufer zahlreiche spannende Fotomotive.

Sowohl mit dem Ultraweitwinkelobjektiv als auch mit dem Teleobjektiv gelingen dir an diesem magischen Ort unfassbar tolle Bilder. Die beste Zeit zum Fotografieren am Playa de Benijo ist der Abend, wenn die Sonne lange Schatten wirft und du mit dem Gegenlicht spielen kannst.

Biggi und Flo am Benijo Beach am Abend
Der Benijo Beach ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten der Insel und ein Hotspot für Surfer und Fotografen wie uns – Foto: Carlos M. Almagro
Sonnenuntergang am Benijo Beach
Der Sonnenuntergang am Benijo Beach, aufgenommen mit dem Teleobjektiv

5. Montaña Roja

Der Montaña Roja auf Teneriffa im Abendlicht
Der Montaña Roja ist ein Geheimtipp unter Fotografen

Viele schöne Fotospots findest du rund um den Montaña Roja ganz in der Nähe des Aeropuerto de Tenerife Sur (Flughafen Teneriffa Süd). Der Montaña Roja liegt direkt an der Küste und ist von beiden Seiten ein lohnenswertes Fotomotiv. Mit ein paar Wölkchen am Himmel und zur richtigen Zeit – früh am Morgen oder zum Sonnenuntergang – gelingen dir garantiert einige tolle Aufnahmen.

Und das Beste: Dieser Spot ist bei Fotografen noch nicht sehr bekannt. Du hast also gute Chancen auf etwas Ruhe beim Fotografieren (am Abend sind allerdings oft Windsurfer unterwegs).

6. Faro de Abona

Der Leuchtturm Faro de Abona im Morgenlicht
Der Faro de Abona im Morgenlicht – was für ein geniales Fotomotiv

Der Faro de Abona ist ein Fotospot par excellence. Mit der schroffen Felsküste im Vordergrund und dem Leuchtturm in der Ferne sind tolle Landschaftsfotos garantiert.

Einen besonders schönen Blick auf den Leuchtturm hast du von der südlichen Seite des Leuchtturms. Hier lohnt es sich, das Gebiet ein wenig zu erkunden.

7. Die Bucht von Los Roques

Schöne Bilder gelingen dir auch in der Bucht von Los Roques. Lass den Ort ein wenig hinter dir und such dir einen schönen Standort, um die schroffe Küste mit den Häusern im schönsten Abendlicht abzulichten.

Die Bucht von Los Roques im Abendlicht
Die Bucht von Los Roques im Abendlicht – tolle Bilder sind hier garantiert

Mit unserem kleinen Teneriffa-Foto-Guide gelingen dir hoffentlich tolle Landschaftsfotos. Du wirst aber sehen: neben den hier vorgestellten Fotospots gibt es noch viele andere schöne Orte, an denen einmalige Bilder fürs Wohnzimmer, fürs Familienalbum oder einfach nur für Instagram entstehen. Wenn du vor deiner Reise noch etwas üben willst, findest du hier unseren Online-Fotokurs für atemberaubende Landschaftsbilder.

Artikel teilen

1 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Kameras (DSLR & DSLM) + Kamera-Kaufberatung

Die besten Kameras 2022: Kaufberatung und Favoriten

Artikel lesen
Der Blick vom Pico do Arieiro auf Madeira am Abend

Fotospots Madeira: 9 schöne Orte zum Fotografieren

Artikel lesen
Fotolocations auf Lanzarote: die schönsten Orte zum Fotografieren

Fotospots Lanzarote: 7 schöne Orte zum Fotografieren

Artikel lesen
Die Küste bei Plakias auf Kreta in der Morgenröte

Fotospots Kreta: 5 schöne Orte zum Fotografieren

Artikel lesen
Ein Doppel-Regenbogen am Strand von Søndervig in Dänemark

Fotospots Dänemark: 10 schöne Orte zum Fotografieren

Artikel lesen