HomeReisetipps Spanien

Mallorca: Wanderung auf den Puig des Tossals Verds (1118 m)

Eine der schönsten Wanderungen auf Mallorca führt auf den 1118 Meter hohen Puig des Tossals Verds. Die Tour ist nicht so bekannt wie etwa die Wanderung auf den Puig de Massanella, Mallorcas höchsten begehbaren Gipfel. Wenn du ein kleines Outdoor-Abenteuer in Einsamkeit suchst, ist die Wanderung auf den Puig des Tossals Verds genau das richtige für dich. Zudem locken ein paar leichte Kletterstücke.

Aktualisiert am 04.04.2022

Karte: Die Wanderung auf den Puig des Tossals Verds

Auf unserer interaktiven Karte findest du den exakten Routenverlauf der Wanderung. Durch einen Klick auf das blaue GPX-Symbol oben rechts kannst du die GPS-Daten kostenlos downloaden.

Traumhafte Wanderung auf den Puig des Tossals Verds

Start der Wanderung auf den Puig des Tossals Verds

Die Wanderung beginnt am Stausee Cúber auf 750 Metern Höhe im Torrent des Gorg Blau. Kurz hinter dem Parkplatz führt eine Holzleiter über einen Zaun. Auf der gegenüberliegenden Seite des Tals ragt der Puig Major – mit 1445 Metern der höchste Berg Mallorcas – in den Himmel. Auf der Spitze des Puig Major gut zu sehen ist die riesige Radaranlage der spanischen Luftwaffe. Der Gipfel ist militärisches Sperrgebiet. Inzwischen ist es aber so, dass man beim Militär eine Sondergenehmigung beantragen kann, um den Gipfel zu erklimmen. Das benötigt allerdings einige Vorlaufzeit und man ist fest an das beantragte Datum gebunden.

Holzleiter
Kurz nach dem Parkplatz führt der Wanderweg über diese Holzleiter

Col de sa Coma des Ases

Unser Weg (GR 221) führt uns schnell in die Höhe. Die Aussicht auf das Gebirgsmassiv des Puig Major und das Tal mit dem Stausee Gorg Blau ist atemberaubend schön. Nach einer halben Stunde erreichen wir einen Bergrücken, den Col de sa Coma des Ases, von dem aus wir eine wahnsinnig schöne Sicht auf den weiteren Verlauf der Wanderung haben. Der Weg führt uns nun wieder ein ganzes Stück nach unten. Im Tal stoßen wir auf ein altes Wrack einer Cessna 150 Commuter. Das Flugzeug muss schon ewig hier liegen. Was da einst wohl passiert ist? Zumindest im Internet finde ich bei der Recherche die Info, dass der Pilot den Absturz überlebt hat.

Puig Major
Wir steigen schnell auf und werden mit diesem Blick auf den Puig Major belohnt
Col de sa Coma des Ases
Nach einer halben Stunde erreichen wir den Col de sa Coma des Ases. Der weitere Wegverlauf ist gut zu erkennen
Wrack Cessna 150 Commuter
In der Landschaft finden wir das Wrack einer abgestürzten Cessna 150 Commuter
Wanderweg
Der Weg steigt noch einmal ab

Stahlkette in der Felswand

Der Weg führt uns zunächst gemütlich durch das Tal, bis es recht steil nach unten geht. Nach eineinviertel Stunden erreichen wir den Pas Llis. Die Stelle ist ausgesetzt und wurde mit einer schweren Stahlkette in der Felswand entschärft. Höhenangst sollte man hier aber nicht haben. Der felsige Weg führt nun in leichtem Auf und Ab durch die wunderschöne Landschaft. Nach weiteren 40 Minuten erreichen wir einen Olivenhain, durch den der Weg führt. In der Ferne sehen wir auch schon das Refugi Tossals Verds, eine schön renovierte Berghütte, in der man sich stärken kann. Im Schatten der umliegenden Bäume legen wir auf einer Bank eine kurze Pause ein, bevor es weiter geht.

Ketten Wanderweg Tossals Verds
Die Schlüsselstelle der Wanderung ist nicht dramatisch schwer, Höhenangst sollte man aber nicht haben
Wanderweg Tossals Verds
Auch weiter oben ist die Passage noch mit Ketten gesichert
Wanderweg Tossals Verds
Die Rundwanderung um den Puig de Tossals Verds bietet übrigens kaum Schatten
Ölivenhain
Dieses Gatter führt uns in einen Ölivenhain
Refugi Tossals Verds
Wir erreichen das Refugi Tossals Verds

Die Entscheidung

Der Weg (weiterhin GR221) steigt jetzt wieder an und wir lassen das Refugi de Tossals Verds schnell hinter uns. Nach wenigen Minuten gabelt sich der Weg – wir wählen die rechte Variante. Laut GPS treffen beide Wege aber auch wieder zusammen. Wir passieren ein Gatter und vor uns tut sich in der gegenüberliegenden Felswand ein Aquädukt auf. Wir kommen an eine Holzbrücke, die über den Bach führt. Von hier an ist die Wanderung nicht mehr besonders spektakulär. Es sei denn, man entscheidet sich, den 1118 Meter hohen Puig des Tossals Verds zu erklimmen. Ein Wegweiser gibt den Weg mit einer Stunde und fünf Minuten an.

Graslandschaft
Nach einer kurzen Pause steigen wir weiter auf
Wanderweg Tossals Verds
Die Wanderung führt mäßig steil nach oben
Waldweg
Wir kommen in den Wald
Wegweiser Puig des Tossals Verds
An diesem Wegweiser geht es ab zum Gipfel des Puig des Tossals Verds

Aufstieg zum Puig des Tossals Verds

Wir überlegen kurz und beschließen, den Gipfel noch mitzunehmen. Der Weg ist stellenweise nicht sonderlich gut auszumachen, aber wir kommen gut voran. Bald verlassen wir den dichten Wald und haben einen tollen Blick über halb Mallorca – und natürlich auf den gegenüberliebenden Puig Major. Über die Ebene steigen wir immer weiter auf. Die Aussicht ist wirklich einmalig. Nach einer Dreiviertelstunde kommt der Gipfel des Puig des Tossals Verds in Sicht. Hier steht kein Kreuz, wie man es aus den Alpen gewohnt ist, sondern ein Zylinder aus Beton. Die 360-Grad-Rundumsicht ist wirklich spektakulär. Wir haben diesen tollen Ort ganz für uns alleine und träumen schon davon, eines Tages den Puig Major zu besteigen.

Blick Puig de Tossals Verds auf Puig Major
Geschafft! Vom Gipfel des Puig de Tossals Verds haben wir eine tolle Sicht auf den Puig Major
Blick Puig de Tossals Verds nach Süden
Der Blick nach Süden über Mallorca

Der Rückweg

Wir steigen auf gleichem Weg wieder ab und erreichen wieder den Wegweiser. Die Wanderung führt uns jetzt weiter durch den Wald. Auf dem letzten Stück folgen wir einem Wasserkanal, der neben dem Wag entlangführt. An einigen Stellen haben wir einen super Blick auf den Stausee Gorg Blau. Viel Wasser hält der See nicht mehr vor – weite Uferbereiche liegen komplett trocken.

Auf dem Weg kommen uns einige Mitglieder der Guardia Civil entgegen. Am Parkplatz stehen zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Polizei und der Feuerwehr. Was wir mitbekommen, ist ein Wanderer in der Gegend verschollen. Du solltest daher nie alleine loswandern. Im Notfall kann so immer jemand Hilfe anfordern.

Stausee Gorg Blau
Der Stausee Gorg Blau

Tourdaten Puig des Tossals Verds

Gesamtweglänge: 14,0 Kilometer
Höhenmeter: 770 Meter
Reine Gehzeit: 4:30 Stunden

Artikel teilen

4 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Palma de Mallorca

Palma Sehenswürdigkeiten: 11 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen

Mallorca an Ostern – das musst du sehen

Artikel lesen
Das kannst du bei Regen auf Mallorca machen

Mallorca bei Regen: 11 Tipps für schlechtes Wetter

Artikel lesen
Hier ist es am schönsten zur Mandelblüte auf Mallorca

Mandelblüte auf Mallorca: Hier ist es am schönsten

Artikel lesen
Alle Infos zur Höhle Coves dels Hams auf Mallorca

Mallorca: Lohnt ein Besuch in der Höhle Coves dels Hams?

Artikel lesen