München & Umgebung: Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte

Die schönsten Weihnachtsmärkte in München und Umgebung

Auf diesen Weihnachtsmärkten in und um München schmecken Glühwein und Plätzchen besonders gut

Es ist wieder so weit. Die Adventszeit naht. Ach, was freue ich mich schon auf die erste Tasse Glühwein und leckere Lebkuchen dazu. Gehts dir auch so? Die ersten Schneeflocken haben wir in München auch schon gesichtet. Wenigstens einen Vormittag war die ganze Stadt schön weiß gezuckert. Da kam sie bei mir schon wieder auf: die Stimmung für die Adventszeit. Ich freue mich auf mittelalterliche Feuerstellen, gemiatliche Buden, den besten Glühwein, heiße Maroni und ausgefallene, selbstgemachte Weihnachtsgeschenke, die die Buden wieder anbieten. Wenn du auch schon in Adventsstimmung kommen möchtest, sind unsere Tipps für die schönsten und ungewöhnlichsten Weihnachtsmärkte in München und Umgebung bestimmt genau richtig für dich. Der Artikel ist zusammen mit Julia von Living4Taste entstanden. Sie hat in ihrem Artikel auch noch ein paar  ganz besondere Weihnachtsmärkte in und um München gefunden. Schau gerne mal bei ihr vorbei. Ihr Blog ist wirklich super.


Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle mit einem * markierten Links () sind Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. So können wir euch hoffentlich weiter begeistern.

Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Pinterest | Tripadvisor | Flipboard | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter
 

Pink Christmas

Bunt und schrill geht’s auf der Pink Christmas ( Website) im Herzen des Glockenbachviertels in München, genauer am Stephansplatz, zu. Der schwul-lesbische Weihnachtsmarkt sticht hervor aus der Masse an Weihnachtsmärkten und ist wirklich etwas ganz Besonderes. Pink ist definitiv dort Programm. Nicht nur die Beleuchtung taucht alles in ein romantisches pinkes Ambiente, auch in den Buden wirst du den pinken Farbtupfer öfter entdecken. Neben leckerem Glühwein und eher ungewöhnlichen Weihnachtsbuden gibt’s tolle abendliche Show-Auftritte unter anderem mit Drag-Queens. Für uns ist die Pink Christmas in München ein Muss in der Vorweihnachtszeit.

  • Geöffnet vom 26.11. – 22.12.

Tolle Geschenkideen zu Weihnachten

Haidhauser Weihnachtsmarkt

Der Haidhauser Weihnachtsmarkt ( Website) am Weißenburger Platz gehört zu den schönsten Adventsmärkten in der bayerischen Landeshauptstadt. Der Weißenburger Platz ist schon im Frühjahr, Sommer und Herbst ein toller Ort. Im Winter mit Schnee, Lichterketten und Glühwein kommt man sich vor wie in einem Wintermärchen. Der Haidhauser Weihnachtsmarkt und das urgemütliche Flair sind längst über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt. An den Buden bekommst du neben Glühwein, Bratwürstchen oder Crêpes auch Handwerkskunst. Außerdem gibt es ein tolles Musikprogramm und ein Kasperletheater für die Kleinen. Ein Highlight ist auch die Zillertaler Holzhütte.

  • Geöffnet vom 26.11. – 24.12.

Märchenbazar

Nicht weniger ausgefallen ist der Märchenbazar in München. Der Weihnachtsmarkt zählt mit Sicherheit zu den ungewöhnlichsten in ganz Deutschland. Der Märchenbazar fand bisher immer auf dem Viehhofgelände statt. Nachdem der Viehhof aber in eine Großbaustelle verwandelt wurde, findet der Märchenbazar 2018 erstmals auf dem Leonrodplatz  statt. Wir hoffen, dass die neue Kulisse mit dem ursprünglchen Märchenbazar, wie wir ihn kennen, mithalten kann. Der Märchenbazar war immer Anlaufstelle für die eher Alternative Szene und der ganze Markt hatte zwischen alten Schiffscontainern und Holzpaletten etwas von Mad Max, wenn ihr wisst, was wir meinen. Neben klassischen Weihnachtsmarktgerichten wie Bratwurst findest du auf dem Märchenbazar viele internationale Spezialitäten.

  • Geöffnet vom 29.11. – 29.12.
Märchenbazar

Der Märchenbazar auf dem alten Viehhof

Schiff ahoi auf der Alten Utting

Ein Weihnachtsmarkt auf einem Schiff? Hört sich abenteuerlich an, oder? Auf der Alten Utting gibt es dieses Jahr den ersten Weihnachtsmarkt, ganz nach dem Motto “Ein Weihnachtshafen über Sendling”. Mitten in Sendling zwischen Großmarkt und Viehhof kannst du nun besinnlich und in alter Seemanns-Manier in die Weihnachtszeit starten. Seemannsgarn, flotte Matrosen und Piratenbräute garantiert. Von Livemusik, Glühwein, bezaubernden Ständen und einem täglich wechselnden Programm ist alles dabei. Kein Seemannsgarn, versprochen.

  • Geöffnet vom 28.11.2018 – 06.01.2019

Mittelaltermarkt

Ein echtes Highlight in München ist auch der mittelalterliche Weihnachtsmarkt ( Website) am Wittelsbacherplatz im Herzen der Stadt. Hier fühlt man sich unweigerlich ein paar hundert Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt. Schausteller in mittelalterlichen Kostümen, Bühnenshows und Glühwein in altertümlich anmutenden Gefäßen lassen Mittelalter-Feeling aufkommen. An den auf Mittelalter getrimmten Buden gibt’s echte Handwerkskunst, wie etwa Kupferarbeiten, Ritterbedarf oder handgesiedete Pflanzenseife.

  • Geöffnet vom 26.11. – 23.12.
mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten Adventsmärkten in München

Winterfestival Tollwood

Der größte Adventsmarkt findet diesen Winter wieder auf der Theresienwiese statt. Das Winterfestival vom Tollwood ( Website) ist einfach anders als alle anderen Adventsmärkte, die es gibt. In riesigen Zelten finden Musik-Events statt, Märkte mit viel Handgemachtem, die Buden und Fressmeilen außerhalb der Zelte sind lang und wer sich auf dem Tollwood verabredet muss schon einen guten Treffpunkt ausmachen. Das Areal ist riesig und beschwingt von zwei Glühwein kann man auch im Taumel dieser schönen Stände und Möglichkeiten sich zu amüsieren verloren gehen. Ganz wichtig: Auf dem Tollwood dreht sich nicht nur alles um trinken oder essen, sondern jedes Jahr hat das Festival auch eine Botschaft zu vermitteln. Installationen von Künstlern weisen immer auf ein Problem der Gesellschaft hin. Das Essen auf dem Tollwood ist höher preisig als auf anderen Adventsmärkten, dafür oft Bio und international. Von Indisch, Afrikanisch, Falafel, knusprigen Spiral-Kartoffeln bis hin zur klassischen Bratwurst gibt es alles. Es schmeckt absolut lecker, was dort ausgegeben wird. Auch die Getränke sind vielfältig. Von verschiedenen Glühweinen, Eierlikörpunsch über heißen Caipi bis hin zum normalen Bier gibt es alles auf dem Tollwood. Das Tollwood beginnt am 23. November und endet am 23. Dezember. Die Musik-Events gehen allerdings länger. Am 31. Dezember findet außerdem eine Silvesterparty statt.

  • Geöffnet vom 23.11. – 31.12. (ausgenommen 25.11.; Markt bis 23.12.)
Konzertzelt

Das Winterfestival auf der Theresienwiese ist ein absolutes Highlight in der Vorweihnachtszeit

Größte Feuerzangenbowle der Welt am Isartor

Es ist zwar kein besonders schöner Weihnachtsmarkt am Isartor, aber dafür ist er sogar international. Die Feuerzangenbowle am Isartor ( Website) gilt als die größte der Welt. Aus einem riesigen Bottich mit einem überdimensional großen Zuckerhut wird das herrliche Gebräu ausgeschenkt. Und dieser Zuckerhut hängt auf 3,40 Metern Höhe. Eine Feuerzangenbowle im Winter muss einfach sein. Los gehts am Isartor am 27. November bis zum 6. Januar. Das bedeutet: Wenn alle Adventsmärkte schon wieder geschlossen haben, kann am Isartor noch weiter genossen werden.

  • Geöffnet vom 27.11. – 06.01.

Hüttenzauber auf der Dachterrasse im Oberpollinger

Julias absoluter Geheimtipp ist die Dachterrasse im Kaufhaus Oberpollinger in München. Der Glühwein kostet 3,50 Euro ohne Pfand, dazu findest du köstliche Waffeln und andere Leckereien. Übrigens: dort oben gibt es zuckersüße Hütten, die du sogar reservieren kannst. Einzig Musik hat Julia bei ihrem Besuch gefehlt. “Dafür war die Aussicht umwerfend”, sagt sie. Wenn dir also die Füße vom langen Weihnachtsshopping weh tun, kannst du es dir mit einem grandiosen Ausblick auf dieser Terrasse gut gehen lassen. Um den Weihnachtsmarkt im Oberpollinger zu finden, musst du nur in den 5. Stock fahren und das Restaurant durchqueren.

Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm

Von drauß vom Walde komm ich her… Dieser Satz hält definitiv Einzug im Kopf, wenn du bei Dämmerung durch den Englischen Garten läufst. Mitten im Englischen Garten befindet sich nämlich der Chinesische Turm. Rund um den Turm findet hier in der Adventszeit ebenfalls ein Christkindlmarkt ( Website) statt. Und wenn man da so durch den Englischen Garten stapft und die Flocken anfangen zu rieseln, nun, da kommt man schon ganz schön gut in Stimmung. Der warme Glühwein in der Hand am beleuchteten Chinesischen Turm tun dann ihr übriges dazu.

  • Geöffnet vom 29.11. – 23.12.

Wintermarkt am Flughafen München

Dieser Adventsmarkt ist ein wenig ausgefallen. Denn wer hat schon mitten am Flughafen ( Website) einen Markt mit Buden? Sogar Geschäftsleute oder diejenigen, die dem kalten Winter entfliehen wollen, bekommen hier ihr kurzes Portiönchen Adventsstimmung ab. Und wo kann man sich die Wartezeit am Flughafen besser vertreiben, als auf einer großen Eislauffläche? Genau! Die gibts nämlich auch noch am Flughafen München. Der Wintermarkt befindet sich zwischen Terminal 1 und 2 von 11 bis 21 Uhr. Er läuft schon seit dem 17. November bis zum 26. Dezember. Dieses Jahr feiert er sein 20-Jähriges Jubiläum. Coming home for Christmas findet da seine eigene Bedeutung. Und noch ein kleiner Hinweis: alle Besucher des Wintermarkts können fünf Stunden kostenfrei im Parkhaus P20 parken.

  • Geöffnet vom 17.11. – 26.12.

Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg

Schloss Kaltenberg ist bekannt für seine Ritterturniere im Sommer. Im Winter gibt es auf dem Schloss jedoch einen ganz besonders stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Die komplette Anlage ist wunderschön beleuchtet und wenn du durch das große Eingangstor läufst, findest du dich in einer zauberhaften Märchenwelt wieder. Inspiriert von Grimms Märchen geht es um ganz viel Lichterzauber, leuchtende (Kinder-) Augen und eine unvergleichliche Stimmung. Ein echter Tipp für die kommenden Adventswochenenden und sicherlich ein ganz besonderer Ausflug für die ganze Familie.

  • Geöffnet an allen Adventswochenenden immer samstags und sonntags von 11:30-20:00 Uhr

Interaktive Karte: Die schönsten Weihnachtsmärkte in München und Umgebung

Übrigens: Mit unserer Karte kannst du dich auch navigieren lassen. Klicke einfach auf einem Spot auf “Directions” und Google Maps wird geöffnet

Tolle Geschenkideen zu Weihnachten

Deine Meinung ist uns wichtig

Welche Weihnachtsmärkte in München und Umgebung kannst du besonders empfehlen? Und wo macht man besser einen weiten Bogen rum? Wir freuen uns auf deinen Kommentar

Psssst, schau mal, das könnte dich interessieren

 
Ebooks
Fotokurse
Fotoreisen
Fotogalerien
Tipps Landschaftsfotos
Kamera Kaufberatung
Kreditkarten im Test
Reisestative Empfehlungen
Drohnenversicherung
 

Jetzt anmelden: Der Newsletter für Abenteurer und Fotografen

Begleite uns auf unseren Abenteuern rund um die Welt

Spannende Reisereportagen, spektakuläre Wanderungen und nützliche Foto-Tipps direkt in dein Postfach! Melde dich  hier kostenlos an. Als Abonnent hast du außerdem die Chance auf tolle Preise.

Aufmacherbild © moofushi / Fotolia

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *