Die besten Reiseziele für Silvester
HomeReisetipps Allgemein

Wo ist Silvester am schönsten? 15 Reiseziele für 2023/24

Wo feierst du denn Silvester 2023? Zuhause mit Freunden oder der Familie oder bist du auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Silvesterreiseziel, um das alte Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen?

Wir verraten dir, wo Silvester am schönsten ist! Wie wäre es denn mit einem imposanten Feuerwerk an der Themse in London, einer Silvesterparty am Stadtstrand von Barcelona oder einer Feier auf einem Boot mit Blick auf die Freiheitsstatue in New York? Wir verraten dir aber auch weniger exotische Reiseziele in Deutschland.

Aktualisiert am 28.01.2024
Die Reiseblogger Biggi Bauer und Florian Westermann

1. London, England

Feuerwerk über der Tower Bridge in London
Silvester in London ist ein unvergessliches Erlebnis – Depositphotos @ samot

Einer der coolsten Orte der Welt, um ins neue Jahr zu rutschen, ist London. Das Highlight ist das Feuerwerk am London Eye an der Themse, das größte Feuerwerk Großbritanniens. Die Tickets (20 Pfund) für das Megaspektakel gehen Anfang November in den Verkauf und sind immer schnell ausverkauft (zu den Tickets)!

Den besten Blick auf das Feuerwerk hast du vom Victoria Embankment, also dem Ufer direkt gegenüber vom London Eye. Leider ist das Feuerwerk von anderen Stellen außerhalb des kostenpflichtigen Bereichs nur eingeschränkt zu sehen.

Wenn du keine Tickets mehr für das Feuerwerk bekommst und du in Partystimmung bist, schaust du zum Trafalgar Square. Hier steigt die größte Party der Stadt. Ein Feuerwerk gibt es hier aber nicht – und es wird auch sehr voll! Dafür gibt es eine große Bühne mit guter Musik und Animationen. Und natürlich wird es dank Ale oder Guinness auch sehr gesellig.

Eine tolle Alternative ist eine Rundfahrt auf der Themse. Zu Silvester gibt es zahlreiche Angebote, oftmals inklusive Dinner und immer mit dem besten Blick auf das Feuerwerk! Eine andere coole Möglichkeit, Silvester in London zu feiern, sind die vielen Rooftop-Bars in der Stadt. Zu Silvester ist eine frühzeitige Reservierung Pflicht! Außerdem gibt es natürlich in der ganzen Stadt Silvester-Partys in den Clubs und Pubs.

Am 1. Januar findet mit der New Year’s Day Parade das nächste Highlight statt.

London ist immer eine Reise wert – das gilt auch zum Jahreswechsel. Wenn du auf große Silverster-Partys stehst, bist du in der Britischen Hauptstadt richtig. Eine Reise nach London zum Jahreswechsel will aber gut geplant sein, ein spontaner Trip ist eher schwierig!

mehr lesen zu unseren London-Tipps

Info Was man sagt: Happy new year

Hotel Hoteltipp: The Resident Covent Garden (Preise checken*)

2. Barcelona, Spanien

Das Silvester- Feuerwerk über dem Nationalmuseum in Barcelona
Über dem Nationalmuseum gibt es ein imposantes Feuerwerk – Depositphotos @ boule1301

Einer der schönsten Orte, um Silvester zu feiern, ist natürlich auch Barcelona. Anders als in London erwarten dich in Barcelona im Dezember bis zu 15 Grad und auch in der Nacht wird es nicht besonders kalt.

12 Weintrauben zu Mitternacht – das ist der bekannte Brauch in Spanien. Wenn in der Silvesternacht in Barcelona die letzte Minute des alten Jahres anbricht, kommen die Weintrauben ins Spiel. Wer es schafft, die Weintrauben während der zwölf Glockenschläge zu essen, startet mit einer ordentlichen Portion Glück ins neue Jahr, sagt man. Ganz einfach ist das aber nicht! Nach einem anderen Brauch solltest du außerdem einen Goldring in dein Glas Sekt werfen (aber nicht schlucken). Und zu guter Letzt sollte jede Frau an Silvester rote Unterwäsche tragen! Die „braga roja“, also das rote Unterhöschen, gibt es vor Silvester überall zu kaufen.

Die größte Party steigt auf der Plaça de Catalunya. Hier wird auch das offizielle Feuerwerk der Stadt gezündet. Eine riesige Silvesterfeier mit Pyrotechnik gibt es aber etwa auch am Plaça d’Espanya. Wenn dir nicht nach Feuerwerk ist, schaust du ins Freilichtmuseum Poble Espanyol, wo du bei ausgelassener Stimmung und Live-Musik tanzen kannst.

Außerdem gibt es in Barcelona weltbekannte Clubs wie das Pacha Barcelona oder das Razzmatazz, in denen natürlich auch das alte Jahr gebührend verabschiedet und das neue Jahr begrüßt wird.

Willst du Silvester in der Wärme feiern, ist Barcelona eine der besten Optionen.

mehr lesen zu unseren Barcelona-Tipps

Info Was man sagt: Feliz año nuevo

Hotel Hoteltipp: Hotel Ofelias (Preise checken*)

3. New York, USA

Silvester in New York mit Feuerwerk
Silvester in New York ist ein unvergessliches Erlebnis – depositphotos @ rabbit75_dep

Das ist für viele vermutlich DIE Traumvorstellung schlechthin: einmal Silvester in New York feiern. Zum Jahreswechsel gibt es in der Stadt der Städte zahlreiche Events.

Eines der bekanntesten ist die riesige Party am Times Square, die es auch regelmäßig in die Zusammenfassung der deutschen Nachrichten schafft. Hier am Times Square gibt es aber kein Feuerwerk, sondern vielmehr eine riesige Kristallkugel, die um kurz vor Mitternacht herabgelassen wird und das neue Jahr einläutet. Bekannt ist das Spektakel als „Ball Drop“. Pünktlich zum neuen Jahr stimmen die Menschen das Lied „New York, New York“ an, während Konfetti von oben herabschwebt.

Ein anderes Highlight ist das Feuerwerk über der Freiheitsstatue, das du von vielen Orten in der Stadt sehen kannst. Natürlich gibt es zu Silvester auch unzählige Rundfahrten auf dem Gewässern rund um Manhattan. Von den Schiffen hast du einen tollen Blick auf das spektakuläre Feuerwerk.

Raketen und Knaller sind in New York verboten, ebenso Alkohol in der Öffentlichkeit. Außerdem wird es im Dezember in New York oft bitterkalt.

New York ist das perfekte Silvester-Reiseziel, wenn du ein abgefahrenes Feuerwerk vor imposanter Kulisse sehen und du deine Freunde in Deutschland ein wenig neidisch machen willst.

mehr lesen zu unseren New-York-Tipps

Info Was man sagt: Happy new year

Hotel Hoteltipp: NobleDEN Hotel (Preise checken*)

4. Lappland

Das Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi in Finnland im Winter
In Rovaniemi kannst du im Winter den Weihnachtsmann besuchen – Depositphotos @ erix2005

Es ist weit und breit nichts zu hören. Stille. Der Schnee knirscht unter den Füßen. Und plötzlich beginnt der Nachthimmel zu explodieren. Wir sehen Polarlichter zu Silvester in Lappland. Lappland ist übrigens kein Land, sondern eine Region im Norden von Skandinavien, und die Heimat der „Sami“, die Ureinwohner der Region. Gleichzeitig heißt Finnlands nördlichste Region Lappland.

Gibt es ein schöneres Geschenk? Einen schöneren Jahreswechsel? Wohl kaum! Silvester in Lappland dürfte der Traum vieler Menschen sein. Einmal im Leben Polarlichter sehen – und dann noch im hohen Norden in Skandinavien. Wenn du dich auch nach einem einmaligen Erlebnis in Ruhe und viel Schnee sehnst, dann solltest du dir diesen Traum erfüllen.

Egal ob in Norwegen, Schweden oder Finnland: Silvester in Lappland ist ein einzigartiges Naturerlebnis in vollkommener Ruhe. Schau doch einmal nach Unterkünften rund um Rovaniemi (Finnland), auch bekannt als „offizielle“ Heimat des Weihnachtsmannes.

Lappland ist das perfekte Reiseziel für den Jahreswechseln, wenn du es wirklich besinnlich magst und du die Natur liebst. An Minusgraden im zweistelligen Bereich solltest du dich nicht stören. Zum Aufwärmen gibt es den Holzofen und, noch besser, die Sauna.

Info Was man sagt: hyvää uutta vuotta

Hotel Hoteltipp: Arctic Light Hotel (Preise checken*)

5. Madeira, Portugal

Ein großes Feuerwerk über Funchal auf Madeira
Funchal, die Hauptstadt von Madeira, lässt es zum Jahreswechsel richtig krachen – Depositphotos @ jefras

Die Weihnachtszeit ist auf Madeira eine ganz besondere Zeit – und natürlich auch Silvester. Vom 1. Dezember bis zum 6. Januar erstrahlt die Inselhauptstadt Funchal in einem weihnachtlichen Lichtermeer.

Am Silvesterabend warten Tausende Schaulustige rund um den Hafen, in dem rund ein Dutzend Kreuzfahrtschiffe vor Anker liegen, auf das fantastische Feuerwerk. Die Stimmung ist ausgelassen, es ist angenehm mild. An kleinen Ständen bekommst du allerlei Leckereien. Überall gibt es Live-Musik. Und dann explodieren die ersten Feuerwerkraketen am Nachthimmel – Feliz Ano Novo! Das Feuerwerk in Funchal ist wirklich gigantisch. Natürlich gibt es zum Jahreswechsel auch Bootsfahrten, um das einmalige Spektakel vom Wasser aus zu bewundern.

Eine Reise nach Madeira lohnt sich aber nicht nur wegen dem schönen Feuerwerk. Die Blumeninsel im Atlantik begeistert im Dezember mit angenehmen Temperaturen von bis zu 20 Grad und ganzjährig mit einer tollen Landschaft.

mehr lesen zu unseren Madeira-Tipps

Info Was man sagt: Feliz Ano Novo

Hotel Hoteltipp: The Vine Hotel (Preise checken*)

6. Prag, Tschechien

Reisebloggerin Biggi am Morgen auf der Karlsbrücke in Prag
Ich habe mich in Prag verliebt

Du möchtest Silvester in einer ganz besonderen Stadt feiern? Wie wäre es mit Prag? Die tschechische Hauptstadt hat uns verzaubert. In Prag feiert man aber anders, als wir es in Deutschland gewohnt sind.

Auf ein Feuerwerk musst du verzichten und auch private Feuerwerk und Böller sind verboten. Dafür sind auf vielen Plätzen Bühnen aufgebaut – für reichlich Unterhaltung ist also gesorgt. Das größte Event findet auf dem Wenzelsplatz statt.

Ein toller Platz, um ins neue Jahr zu kommen, ist auch die Karlsbrücke, von der du einen spektakulären Blick auf die Prager Burg genießt.

Außerdem gibt es in den Clubs und Restaurants der Stadt natürlich Silversterpartys. Eine tolles Erlebnis ist auch ein Silverster-Dinner auf einem der Ausflugsboote auf der Moldau.

Prag ist das perfekte Reiseziel, wenn du mit guter Stimmung, aber ohne Böllerei ins neue Jahr rutschen willst.

mehr lesen zu unseren Prag-Tipps

Info Was man sagt: Šťastný nový rok

Hotel Hoteltipp: Golden Well (Preise checken*)

7. Garmisch-Partenkirchen, Deutschland

Der verschneite Eibsee im Winter
Am 31. Dezember erwartet dich rund um Garmisch-Partenkirchen in den Bergen mit Glück ein Winterwunderland

Du willst den Jahreswechsel lieber in Deutschland, vielleicht sogar in den Bergen verbringen? Dann ist Garmisch-Partenkirchen das perfekte Silvester-Reiseziel für dich! Wer mag, nutzt den Silvestertag noch für eine gemütliche Winterwanderung in den umliegenden Bergen.

Gefeiert wird in Garmisch-Partenkirchen wie überall in Deutschland. Zuhause mit Freunden oder im Restaurant. Zum Jahreswechsel stehst du auf der Straße und stößt mit einem Gläschen Sekt an.

Viele Restaurants und Hotels bieten spezielle Silvester-Dinners an. Etwas ganz Besonderes ist das Neujahrsspringen am 1. Januar! Hier bekommst du Tickets für das erste sportliche Highlight des neuen Jahres.

Silvester in Garmisch-Partenkirchen ist ideal, wenn du zu Silvester statt Trubel lieber in die Natur willst.

Info Was man sagt: A guads Neis

Hotel Hoteltipp: Hotel Staudacherhof History & Lifestyle (Preise checken*)

8. Colmar, Frankreich

Bunt angeleuchtete Fachwerkhäuser zu Weihnachten in Colmar
Erleuchtete Fachwerkhäuser in Colmar – hier findet übrigens einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa statt

Du willst den Silvesterabend ganz romantisch verbringen? Dann können wir dir Colmar ans Herz legen. In der mittelalterlichen Stadt im Elsass geht es am 31. Dezember, in Frankreich „Réveillon de la Saint-Sylvestre“ genannt, gelassen zu. Hier stehen nicht Feuerwerk und Böller im Mittelpunkt, sondern Schlemmen und Genuss. Privates Feuerwerk ist ohne verboten.

Tagsüber kannst du durch die hübsche Stadt schlendern. Am Abend kehrst du dann in eines der vielen Restaurants ein und heißt das neue Jahr gebührend willkommen, am besten mit einer Flasche Crémant oder Champagner. Klar, dass du vorab reservieren musst!

Colmar ist das perfekte Reiseziel, wenn du Silvester geschmackvoll und eher ruhig feiern willst.

mehr lesen zu unseren Colmar-Tipps

Info Was man sagt: Bonne année

Hotel Hoteltipp: Relais & Châteaux La Maison Des Têtes (Preise checken*)

9. Budapest, Ungarn

Der Blick auf die Silvesterfeier in Budapest
Zu Silvester ist in Budapest einiges los – Depositphotos @ melis82

Der Jahreswechsel in Budapest war für mich ein ganz besonderes Erlebnis. In den Clubs wird um Punkt null Uhr nicht etwa geböllert, sondern die Nationalhymne gespielt, die jeder Ungar ergriffen mitsingt.

Außerdem gibt es ein großes zentrales Feuerwerk. Besonders gut siehst du das Feuerwerk vom Gellértberg aus – oder direkt von der Donau. Dann spiegeln sich die Farben der Feuerwerkraketen im Wasser. Privates Feuerwerk ist wie in vielen anderen Ländern verboten.

Budapest ist das perfekte Reiseziel zu Silvester, wenn du nicht viel Geld ausgeben und ausgelassen feiern willst.

mehr lesen zu unseren Budapest-Tipps

Info Was man sagt: Boldog új évet

Hotel Hoteltipp: Hotel Moments Budapest (Preise checken*)

10. Malediven

Ein Steg am Meer auf den Malediven
Silvester auf den Malediven – das ist Erholung pur

Du willst Silvester am Strand in der Wärme verbringen? Dann pack Badeanzug oder Badehose ein und nichts wie los auf die Malediven. Der Inselstaat im Indischen Ozean ist das ganze Jahr über ein traumhaft schönes Reiseziel, wobei der Winter ideal ist. Dann ist es auf den Malediven nicht nur mollig warm, sondern auch relativ trocken.

Die naheliegendste Aktivität auf den Malediven ist natürlich das schnöde Nichtstun am Strand oder im eigenen Wasserbungalow. Ganz so wie es sich für eine Trauminsel gehört. Was genau an Silvester passiert, hängt ganz von dem Resort ab, in dem du deinen Urlaub verbringst. Du kannst aber sicher sein, dass es zu Silvester eine kleine Party gibt. Oder du verbringst den Jahreswechsel mit deinem Partner ganz alleine romantisch am Strand. Kannst du dir einen schöneren Jahreswechsel vorstellen?

Auf den Malediven kannst du einfach entspannen und die Seele baumeln lassen. Ein romantischeres Silvester ist kaum möglich. Außerdem lässt du die Kälte in Deutschland hinter dir.

11. Edinburgh, Schottland

Ausblick auf Edinburgh vom Dach des Museums Camera Obscura
Warum nicht das neue Jahr in Edinburgh einläuten?

Wie wäre es mit Schottland zu Silvester? Hogmanay ist die Nacht, in der das neue Jahr beginnt und ganz anders als alles, was du kennst! Das Fest geht zurück auf die Wikinger, die zur Wintersonnenwende ausgiebig gefeiert haben. Und wer die Wikinger ein wenig aus diversen TV-Serien kennt, weiß: das war rustikal!

Die größte Sause steigt in der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Schon am 29. Dezember kommen 20.000 Menschen zur Torchlight Procession, dem Fackelumzug, und ziehen friedlich mit brennenden Fackeln (20 Pfund pro Fackel) durch die Stadt (ein Teil der Einnahmen kommt sozialen Projekten zugute – zu den Tickets).

Am 31. Dezember findet dann die Hogmanay Street Party mit großem Rahmenprogramm statt (zu den Tickets). Das Highlight ist das imposante Feuerwerk über der Burg.

Nach Edinburgh reist du, wenn du einen ganz besonderen Jahreswechsel erleben willst oder du ein großer Wikinger-Fan bist.

mehr lesen zu unseren Edinburgh-Tipps

Info Was man sagt: Bliadhna ùr toilichte, happy new year

Hotel Hoteltipp: Native Edinburgh (Preise checken*)

12. Warnemünde, Deutschland

Der Leuchtturm in Warnemünde
Der Leuchtturm in Warnemünde ist Mittelpunkt des Turmleuchtens an Neujahr

Ein lohnendes Reiseziel zum Jahreswechsel innerhalb Deutschlands ist auch Warnemünde. Es ist schon ein tolles Erlebnis, zum Jahreswechsel mit einem Sekt in der Hand an der Promenade entlang zu schendern. Im Hintergrund ist das Rauschen der Ostsee zu hören.

Kulinarisch ist der Jahreswechsel äußerst… sagen wir spannend. Traditionell gibt es nämlich gefüllte Berliner (in anderen Regionen Deutschlands als Pfannkuchen oder Krapfen bekannt). So weit, so gewöhnlich. Allerdings sind die Berliner nicht mit Marmelade, sondern mit Senf gefüllt. Das geht auf einen alten Brauch zurück, bei Großbestellungen ein oder zwei Berliner mit Senf zu füllen. Aber keine Sorge: es gibt auch ganz klassisch Berliner mit Marmelade.

Zum Jahreswechsel erleuchten die Feuerwerksraketen das Meer.

An Neujahr findet dann das Turmleuchten in Warnemünde statt, mit rund 90.000 Besuchern eine der größten Neujahrsveranstaltungen in Europa. Der Warnemünder Leuchtturm ist dabei der Mittelpunkt einer faszinierenden Laser-, Feuerwerks- und Musik-Inszenierung.

Warnemünde ist das perfekte Silvester-Ziel, wenn du den Jahreswechsel an der frischen Ostseeluft verbringen willst.

Info Was man sagt: Frohes Neues (Jahr)

Hotel Hoteltipp: Strand-Hotel Hübner (Preise checken*)

13. Wien

Der Weihnachtsmarkt am Wiener Rathaus
Wien ist zur Weihnachtszeit einfach traumhaft schön

Silvester lässt sich auch hervorragend in Wien feiern. Edel geht es auf dem Silvesterball in der Hofburg zu. Besonders toll finden wir, dass es am 31. Dezember eine richtige Partymeile gibt. Der Wiener Silvesterpfad ist eine der größten Silvesterfeierlichkeiten in Europa. Zwischen 14 Uhr und 2 Uhr nachts wird die Wiener Innenstadt zur Partyzone (Feuerwerkskörper sind übrigens verboten).

Es gibt Punsch, kulinarische Schmankerl, aber auch Blitz-Walzerkurse und viel musikalische Unterhaltung. Um Punkt Mitternacht ertönt die Pummerin, die größte Glocke im Stephansdom, zwölf Mal. Ins neue Jahr tanzen dann Tausende Menschen zu den Klängen des Wiener Donauwalzers. Zum Jahreswechsel gibt es natürlich noch ein riesiges Feuerwerk am Rathausplatz und am Prater.

Wien ist das perfekte Reiseziel zu Silvester, wenn du das Österreichische Flair genauso liebst wie wir.

mehr lesen zu unseren Wien-Tipps

Info Was man sagt: Guats neis

Hotel Hoteltipp: Grand Hotel Wien (Preise checken*)

14. Madrid, Spanien

Das Silvesterfeuerwerk über der Kathedrale in Madrid
Das Silvesterfeuerwerk über der Kathedrale in Madrid – Depositphotos @ [email protected]

Wenn in der spanischen Hauptstadt Madrid in der letzten Minute vor Mitternacht die Glocken am Uhrturm des bekannten Hauptplatzes Puerta Del Sol erschallen, kommen wieder die Weintrauben ins Spiel (du erinnerst dich, es ist der gleiche Brauch wie in Barcelona).

Pünktlich zum Jahreswechsel wird dann feierlich mit einem Glas Sekt angestoßen, während im Nachthimmel das spektakuläre Feuerwerk der Stadt gezündet wird. Private Böllerei ist in Madrid übrigens verboten – du kannst Silvester also ganz entspannt feiern.

Am Silvesterabend gehen die Spanier gerne in die Bars und lassen sich Tapas und Wein schmecken. Nach dem Spektakel am Puerta Del Sol füllen sich die Bars – hier geht die Party noch bis tief in die Nacht weiter.

Madrid ist das ideale Silvester-Ziel, wenn du es tagsüber mild (in der Nacht wird es aber auch in Madrid kalt) und gelassen magst. Die Spanier können zwar feiern, bleiben dabei aber immer freundlich.

mehr lesen zu unseren Madrid-Tipps

Info Was man sagt: Feliz año nuevo

Hotel Hoteltipp: Arenal Suites Puerta del Sol (Preise checken*)

15. Sydney, Australien

Das Silvesterfeuerwerk über dem Opernhaus in Sydney
Einmal Silvester in Sydney feiern ist der Traum vieler Menschen – Depositphotos @ wirestock_creators

Ich gebe zu, es ist noch einer meiner nicht erfüllten Träume, einmal Silvester in Sydney zu erleben. Wenn an der Sydney Harbour Bridge das riesige Feuerwerk das neue Jahr einläutet, wäre ich gerne dabei.

Wie du siehst, haben auch wir noch Träume, die wir uns erfüllen wollen. Übrigens ist Silvester in Sydney total familienfreundlich. Um 21 Uhr findet das Family Fireworks statt. Und dann gibt es natürlich das berühmte Midnight Fireworks.

Info Was man sagt: Happy new year

Hotel Hoteltipp: Little National Hotel Sydney (Preise checken*)

Und Silvester in Berlin?

Das erleuchtete Brandenburger Tor in Berlin
Am Brandenburger Tor steigt Deutschlands größte Silvester-Party

Das Feuerwerk über dem Brandenburger Tor ist für viele ein Highlight, das sie gerne mal sehen würden. Allerdings finden wir Berlin in der Silvesterzeit wenig charmant.

In Berlin (und leider auch in vielen anderen deutschen Städten) werden schon Tage vor der großen Silvester-Party (und Tage danach) Böller und Raketen gezündet – und das oft ohne Rücksicht auf Verluste.

Wenn du Freunde in Berlin hast und auf eine Privatparty gehst, kann das Silvesterfest auch in Berlin schön sein. Doch Clubs, Partys und Veranstaltungen sind gerade an Silvester völlig überfüllt – und die Stimmung ist oft aggressiv.

Wenn du dich doch für Berlin entscheidest: Vom Teufelsberg hast du einen schönen Blick über die Stadt. Die ganz große Party steigt aber am Brandenburger Tor. Die Festmeile geht vom Brandenburger Tor über die Straße des 17. Juni bis zur Siegessäule. Insgesamt hast du dort also zwei Kilometer Party-Strecke.

mehr lesen zu unseren Berlin-Tipps

Info Was man sagt: Frohet Neuet

Hotel Hoteltipp: Pullman Berlin Schweizerhof (Preise checken*)

Wir hoffen, dir bei deiner Reiseplanung für Silvester ein wenig geholfen zu haben. Wo zieht es dich hin? Ins warme Funchal nach Madeira, wo dich ein grandioses Feuerwerk erwartet? Oder doch auf die Malediven, wo du die Seele am Strand baumeln lassen kannst? Oder hast du mehr Lust auf ein Abenteuer im hohen Norden, etwa in Lappland? Lass es uns doch in den Kommentaren wissen.

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Urlaubsziele im Dezember

Wohin im Dezember? Das sind die 9 schönsten Urlaubsziele

Artikel lesen
Die schönsten Urlaubsziele im Januar

Die besten Reiseziele im Januar

Artikel lesen
Die schönsten Urlaubsziele im September

Die 10 besten Reiseziele im September: Nah- und Fernreisen & Geheimtipps

Artikel lesen
Die besten Reiseziele im Oktober

Die 10 besten Reiseziele im Oktober

Artikel lesen
Die schönsten Urlaubsziele zu Ostern

Wohin Ostern verreisen? 13 tolle Urlaubsziele für 2024!

Artikel lesen
Die besten Reiseziele im November

Die 7 besten Reiseziele im November

Artikel lesen