Blogparade – Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Sehenswürdigkeiten in Deutschland – diese Orte muss man sehen

Die Blogparade mit den schönsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Nach dem immensen Erfolg der vergangenen Blogparade “Die schönsten Urlaubsziele 2016” mit 40 Beiträgen legen wir mit dem Thema „Sehenswürdigkeiten in Deutschland“ nach. Worum geht es? Wenn ihr jemanden aus dem Ausland genau eine Sehenswürdigkeit in Deutschland empfehlen müsstet, welche wäre das? Das kann alles sein. Ein Denkmal, ein Gebäude, ein Platz, ein Stadtviertel oder eine ganze Stadt, ein Fest, ein See, eine Insel, ein Nationalpark – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Zugegeben, die Auswahl ist wirklich schwer, schließlich wimmelt es in Deutschland nur so von Sehenswürdigkeiten. Alleine in Deutschland sind 40 Stätten in die Welterbeliste der UNESCO eingetragen. Dazu zählen das Wattenmeer, die Altstadt von Regensburg und die Hamburger Speicherstadt. Die komplette Liste findet ihr hier.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle mit einem * markierten Links () sind Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. So können wir dich mit unserem Blog hoffentlich weiter begeistern.

 

Unsere Top-Sehenswürdigkeit in Deutschland – das Berchtesgadener Land

Puh, die Auswahl ist wirklich schwierig. Eine Sehenswürdigkeit in einem Land mit 80 Millionen Einwohnern rauszupicken, das ist eine echte Herausforderung. Nach einigen schlaflosen Nächten haben wir uns für das Berchtesgadener Land mit dem Nationalpark Berchtesgaden entschieden. Kreisende Steinadler, hohe Berge, tiefe Täler und leuchtend-blauer Enzian – all das ist in Deutschlands einzigem Nationalpark in den Alpen zu finden. Das Wahrzeichen ist der 2.713 Meter hohe Watzmann, dessen beeindruckende Silhouette weit sichtbar ist. Für erfahrene Wanderer und Bergsteiger ist es ein Hochgenuss, die drei Watzmann-Hauptgipfel zu überschreiten und dabei weit über den Nationalpark Berchtesgaden und hinunter zum Königssee zu blicken.

Sehenswürdigkeiten in Deutschland Watzmann

Der Watzmann – Wahrzeichen für den Nationalpark Berchtesgaden. Für uns eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Am Königssee kommen auch weniger bergaffine Besucher auf ihre Kosten. Mit dem Elektroboot geht es geräuschlos zur Wallfahrtskapelle St. Bartholomä am Westufer des Königssees – Ziel abertausender Touristen jedes Jahr. Noch weiter hinten, versteckt zwischen riesigen Bergwänden, liegt der Obersee.

Sehenswürdigkeiten in Deutschland St Bartholomä am Königssee

St Bartholomä am Königssee

Vom 1874 Meter hohen Jenner genießt man noch einmal einen tollen Blick auf den Königssee und den gegenüberliegenden Watzmann. Keine Sorge, der Jenner lässt sich schnell und komfortabel per Bergbahn bezwingen, lediglich zum Gipfelkreuz sind es noch ein paar Schritte.

Sehenswürdigkeiten in Deutschland Königssee

Blick vom Jenner auf den Königssee, der am Morgen noch von Nebel verhüllt wird

Ein lohnendes Ziel im Nationalpark Berchtesgaden ist auch die Almbachklamm. Das türkis schimmernde Wasser hat sich hier in Jahrtausenden in den Fels gefressen und eine beeindruckende Schlucht erschaffen, durch die der Besucher zum Teil über im Fels verankerte Eisensteige wandert.

Sehenswürdigkeiten in Deutschland Almbachklamm

Die Almbachklamm – ein weiteres Highlight im Berchtesgadener Land

Ein weiteres Highlight ist der Hintersee mit dem Zauberwald. Bekannt ist der Hintersee vor allem wegen des riesigen bewachsenen Felsen, der ganz in der Nähe des Ufers liegt und der für Fotografen ein lohnendes Ziel ist. Wanderer kommen aber auch auf ihre Kosten. Rund um den See führt ein schöner Weg. Besonders der mystische Zauberwald mit seinen Felsblöcken und dem rauschenden Wasser begeistert.

Sehenswürdigkeiten in Deutschland Hintersee im Nationalpark Berchtesgaden

Der Hintersee im Nationalpark Berchtesgaden gehört für uns zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Direkt in der Stadt Berchtesgaden lohnt ein Spaziergang zur Kirchleitenkapelle am Ponnzezenbichl. Der Blick auf die Stadt und den dahinter liegenden Watzmann ist einfach unbeschreiblich.

Sehenswürdigkeiten in Deutschland Kirchleitenkapelle mit Watzmann

Hinter der Kirchleitenkapelle reckt sich der Watzmann in den Himmel

Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Küche in Bayern ist bekannt für ihre ländlich-deftigen Gerichte wie Schweinsbraten mit Semmelknödel. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Sülzen, die verschiedensten Nockerl und Knödelvarianten, die sich auch hervorragend in der Suppe machen. Vegetarier haben es leider nicht ganz einfach im Süden Deutschlands, werden aber sicher mit original Berchtsgodner Kasnockn glücklich. Dazu ein bayerisches Bier. Als Nachtisch wird Kaiserschmarrn gereicht.

So nimmst du an der Blogparade „Sehenswürdigkeiten in Deutschland“ teil

Eine Teilnahme ist bis zum 31. August 2016 ganz einfach möglich.

Schritt Nr. 1: Schreib einen Artikel zum Thema Sehenswürdigkeiten in Deutschland und veröffentliche ihn auf deinem Blog – gefragt ist deine Top-Sehenswürdigkeit
Schritt Nr. 2: Verlinke in deinem Artikel auf diesen Artikel
Schritt Nr. 3: Hinterlasse unter diesem Beitrag einen Kommentar, in dem du auf deinen Artikel hinweist (inkl. Link) oder sende uns eine Mail an info@phototravellers.de
Schritt Nr. 4: Kein Muss, aber für eine rege Teilnahme wäre ein „Anstupsen“ von befreundeten Bloggern, die an der Blogparade teilnehmen sollen, schön! Und der Knaller wäre es, wenn du die Blogparade in deinen Social-Media-Kanälen bewirbst.

Am Ende der Blogparade verfassen wir einen ausführlichen Artikel zum Thema “Sehenswürdigkeiten in Deutschland” – natürlich mit Links zu euren Beiträgen. Im nächsten Jahr möchten wir gerne an diese Blogparade anknüpfen und die Liste mit neuen Ideen erweitern. Wir sind auf eure Anregungen gespannt!

Landkarte der Top-Sehenswürdigkeiten in Deutschland


Die Teilnehmer in chronologischer Reihenfolge:

  1. Travelworldonline: Das fränkische Weinland
  2. Erkunde die Welt: Der Schwarzwald
  3. Delicious Travel: Der Feldberg
  4. Outdoor-Hochgenuss: Saarland
  5. Thru Lensed Eyes: Treptower Park
  6. Rosas Reisen: Der Hamburger Dom – das größte Volksfest des Nordens
  7. Transglobal Pan Party: Alde Gott Wanderweg im Schwarzwald
  8. Planetenreiter: Roadtrip durch Franken
  9. Schmuttermaier: Cuvilliés-Theater in München
  10. Raus ins Leben: Das obere Mittelrheintal
  11. Zu Fuss unterwegs: Eisenach
  12. Reisespatz: Der Wendelstein in Oberbayern
  13. Der Bayerische Wald
  14. Anwolf: Braunschweig
  15. Fratuschi: Ellenbogen Sylt
  16. ChrisCat unterwegs: Sächsische Schweiz
  17. Travel-Story: Burgen und Schlösser auf der Schwäbischen Alb
  18. 1 Thing To Do: Usedom
  19. Redaktion42: Am Grab von Richard Wagner (Bayreuth)
  20. Work & Travel: Tübingen
  21. Reiseschnappschüsse: Dresden
  22. TheTravelholics: Borkum
  23. Lieschenradieschen reist: Hannover
  24. Die ReiseEule: Flughafen Frankfurt
  25. ViktoriaWithK: Sayn
  26. Wandernd: Bamberg
  27. Stilduett: Köln
  28. Claudia plaudert: Trier
  29. Die Gradwanderung: Wildpark Eekholt
  30. DeinLifestyleBlog: Mathildenhöhe in Darmstadt

Jetzt anmelden: Der Newsletter für Abenteurer und Fotografen

Hol dir unsere mit Herzblut geschriebenen Reisereportagen und Reisetipps, unsere spektakulärsten Wanderungen und viele nützliche Foto-Tipps per E-Mail in dein Postfach und abonniere unseren kostenlosen → Newsletter. Unter allen Abonnenten verlosen wir regelmäßig tolle Preise, die wir von unseren Reisen mitbringen.

Wir sind natürlich auch auf → Instagram, → Facebook, → Youtube und → Pinterest unterwegs.

63 Kommentare
  1. Deutschlandjäger sagte:

    Moin Flo, moin Biggi,

    bin eher zufällig auf diese Blogparade gekommen, aber Deutschland generell als Topreiseziel ist ja genau mein Ding, daher bin ich hier sooo falsch wohl nicht :-)

    Tolle Aktion und tolle Fotos habt Ihr in diesem Beitrag, allerdings schwanke ich ein wenig hin und her, was genau ein Topreiseziel definiert. Die touristische Wahrheit sieht vor allem am Königsee natürlich ganz anders aus, daher bin ich mir in der Regel unsicher, ob ich das Freunden so empfehlen würde – unabhänig von der Tatsache, es „mal gesehen haben zu müssen“, um einen Haken dahinter machen zu können.

    Was (und wie) genau betrachtet Ihr denn als Must-see-Sehenswürdigkeit?

    LG,
    Jan

    P.S.: Standards wie Neuschwanstein etc. vermutlich eher nicht, oder?

    Antworten
    • Florian Westermann sagte:

      Hi Jan,

      schön, dass du dich zu uns verirrt hast :-)

      Wie gesagt, das ist ganz dir überlassen. Wenn eine Freundin aus Tokio genau einen Tag in Deutschland Stopp macht, was zeigst du ihr? Das kann das Oktoberfest sein, der Reichstag, Schloss Neuschwanstein oder ein abgelegenes Plätzchen weit weg von jeglicher touristischer Infrastruktur – deine Entscheidung :-)

      Viele Grüße
      Florian

      Antworten
  2. Rosa sagte:

    Hey Biggi, hey Flo,

    das ist ja mal eine schöne Blogparade. Ich reise zwar auch gerne an weit entfernte Ziele, aber auch in Deutschland gibt es so viele schöne Ecken! Als ich den Titel gelesen hab, hab ich sofort an den Königssee gedacht. Aber den habt ihr ja schon mit tollen Fotos vorgestellt. Deswegen habe ich mir was ganz anderes überlegt. Obwohl ich auch mehr der Naturfan bin, habe ich mal eine städtische Sehenswürdigkeit genommen, ein bisschen Abwechslung schadet ja nicht. :) Hier kommt also mein Beitrag zur Parade:

    https://rosasreisen.wordpress.com/2016/07/12/sehenswuerdigkeiten-in-deutschland-der-hamburger-dom/

    Ich hoffe, er gefällt euch!
    Liebe Grüße
    Rosa

    Antworten
  3. Renate sagte:

    Hallo Ihr Lieben,
    spannende Blogparade! Mal sehen welche tollen Tipps von Bloggern so zusammenkommen. Mein Beitrag ist heute online gegangen, Ihr habt ihn ja schon gesehen. :-)

    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten
  4. Anwolf - Unterwegs auch mit Hund sagte:

    Hallo ihr Beiden,

    es ist geschafft, mein Artikel ist online! Ich habe richtig viel hin und her überlegt: „… was macht die Schönheit eines Ortes aus? Meistens ist es doch das was man dort erlebt, die Menschen die man dort trifft, die Geschichten die man hört und das Gefühl mit dem man wieder fährt.“ Und ich habe tatsächlich die schönste „Erlebenswürdigkeit“ ;-) Deutschlands gefunden: https://anwolf.wordpress.com/2016/07/27/ein-tag-in-deutschland-diese-sehenswuerdigkeit-muss-man-erlebt-haben/

    Danke euch für die tolle Inspiration!
    Viele Grüße von Andrea

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns auf deine Anregungen
Deine Phototravellers Biggi und Flo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.