Posts

Die ultimative Anleitung für das perfekte Landschaftsfoto

So gelingt dir das perfekte Landschaftsfoto

Eine Kurzanleitung für Foto-Einsteiger und Hobby-Fotografen

Ultimativ? Perfekt? Und schon wieder jemand, der im Internet mit Superlativen nur so um sich wirft. Und trotzdem – oder gerade deswegen – bist du jetzt auf unserem Blog gelandet. Der Mensch ist schon irgendwie einfach zu durchschauen, was .-) Aber wäre es nicht toll, mit ein paar einfachen Tricks das perfekte Landschaftsfoto zu schießen? Das hört sich erst einmal nach einem Quacksalber an, oder? Nein, es ist wirklich nicht so schwer, mit ein paar einfachen Handgriffen grandiose Landschaftsfotos zu schießen – selbst für Anfänger und Hobby-Fotografen ohne teure Kameraausrüstung. Und genau an solche richtet sich dieser Überblick: An Menschen, die noch nicht lange Fotografieren und auf der Suche nach Einsteiger-Tipps sind. Für Profifotografen ist diese Anleitung sicher ein wenig zu einfach und wenig umfangreich gefasst. Um Anfänger nicht zu verwirren, habe ich die Regeln aber absichtlich sehr überschaubar gehalten und Sonderfälle weggelassen.

Über den Autor: Florian ist professioneller Landschaftsfotograf und veranstaltet Fotoreisen und Fotokurse. Seine Fotos waren schon in bekannten Magazinen zu sehen und wurden in großen Ausstellungen gezeigt. Einen Überblick über seine Arbeiten gibt es in der Online-Fotogalerie und auf Landschaftsfotografien.com. Außerdem ist er Autor mehrerer Bücher zum Thema Fotografie.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Im Test: Manfrotto Element Traveller Reisestativ Carbon

Das Manfrotto Element Traveller im Test

Hält das Reisestativ, was es verspricht?

Ein gutes Stativ ist oft die Grundvoraussetzung für ein gelungenes Foto. Landschaftsfotografien bei Dämmerlicht ohne Stativ? Das kann man im Grunde vergessen. Zumindest, wenn das Foto wirklich eine beeindruckende Qualität haben soll. Oftmals liegen die Belichtungszeiten bei einer Sekunde und noch viel länger. Aus der Hand ist so etwas nicht mehr zu machen. Daher ist ein gutes Stativ in der Landschaftsfotografie unerlässlich. Wenn du dich schon ein wenig mit dem Thema Stativ auseinandergesetzt hast, wirst du sicher auch auf den Namen Manfrotto gestoßen sein. Die Firma aus Italien zählt zu den bekanntesten Stativ-Herstellern und ist für ihre hochwertige Qualität bekannt. Dafür kosten die Stative aus dem Hause Manfrotto auch ein bisschen was. Mit der Element-Reihe will Manfrotto nun auch preissensiblere Kunden ansprechen. Doch lohnt sich der Kauf der Element-Serie? Ich habe das Manfrotto Element Traveller in der Carbon-Ausführung auf Herz und Nieren getestet.

Über den Autor: Florian ist professioneller Landschaftsfotograf und veranstaltet Fotoreisen und Fotokurse. Seine Fotos waren schon in bekannten Magazinen zu sehen und wurden in großen Ausstellungen gezeigt. Einen Überblick über seine Arbeiten gibt es in der Online-Fotogalerie und auf Landschaftsfotografien.com. Außerdem ist er Autor mehrerer Bücher zum Thema Fotografie.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Unsere schönsten Fotos im zweiten Halbjahr 2017

Unsere schönsten Reisefotos

Im zweiten Halbjahr 2017

2017 nähert sich dem Ende – und es war aus fotografischer Sicht wieder ein ganz tolles Jahr. Deshalb ist es an der Zeit, euch einige unserer schönsten Reisefotos aus dem zweiten Halbjahr 2017 zu zeigen. Anlass ist natürlich auch Michaels Fotoparade auf seinem Blog  Erkunde die Welt, die inzwischen fester Bestandteil für viele Blogger und Fotografen geworden ist. Es ist inzwischen die sechste Fotoparade. Jetzt heißt’s, Hosen runter und unsere sechs schönsten Bilder zu sechs vorgegebenen Kategorien aus den letzten sechs Monaten zu zeigen.

Über den Autor: Florian ist professioneller Landschaftsfotograf und veranstaltet Fotoreisen und Fotokurse. Seine Fotos waren schon in bekannten Magazinen zu sehen und wurden in großen Ausstellungen gezeigt. Einen Überblick über seine Arbeiten gibt es in der Online-Fotogalerie und auf Landschaftsfotografien.com. Außerdem ist er Autor mehrerer Bücher zum Thema Fotografie.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Unscharfe Fotos? Mit diesen Tipps bekommst du garantiert scharfe Bilder

16 Tipps gegen unscharfe Fotos

Unscharfe Fotos gehören jetzt der Vergangenheit an – garantiert

Richtig gute Fotos sollten extrem scharf sein. Je nachdem, um was für ein Motiv es sich handelt, muss aber natürlich nicht das gesamte Bild scharf sein. Ein Porträt etwa lebt davon, dass das Gesicht des Models – und ganz besonders die Augen – richtig scharf sind. Der Hintergrund darf, nein, soll sogar unscharf sein. Ein Reportage-Foto muss mindestens den Bereich scharf zeigen, um den es geht. Landschafsbilder sind in der Regel von vorne bis hinten durchgehend scharf. Unschärfe ist hier nur in ganz speziellen Ausnahmen gewünscht. Viele Foto-Anfänger haben aber genau damit ein Problem: Wie bekommt man ein Foto richtig scharf? In diesem Foto-Tutorial erkläre ich dir, wie du unscharfe Fotos vermeidest und wie deine Bildern richtig scharf werden. Übrigens: Wenn du dein Wissen auch in der Praxis vertiefen willst, besuch doch einen unserer  Fotokurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Und hier findest du unsere  elf Tipps für atemberaubende Landschaftsbilder. Viel Spaß bei der Lektüre.

Über den Autor: Florian ist professioneller Landschaftsfotograf und veranstaltet Fotoreisen und Fotokurse. Seine Fotos waren schon in bekannten Magazinen zu sehen und wurden in großen Ausstellungen gezeigt. Einen Überblick über seine Arbeiten gibt es in der Online-Fotogalerie und auf Landschaftsfotografien.com. Außerdem ist er Autor mehrerer Bücher zum Thema Fotografie.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Mallorca: Die 11 schönsten Fotospots zum Fotografieren

Unsere Top-Fotospots auf Mallorca

Die Top-Locations auf Mallorca zum Fotografieren

Lange Traumstrände, türkisblaues Wasser, schroffe Berge, mediterranes Klima und südländisches Flair – all das ist Mallorca. Die Baleareninsel zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Party- und Strandurlauber kommen auf Mallorca genauso auf ihre Kosten wie Luxusurlauber, Naturliebhaber und Wanderer. Auch für Fotografen bietet Mallorca unzählige Fotospots. Welche Fotolocations du unbedingt gesehen haben musst, verraten wir dir in unserem Artikel “Mallorca: Die 11 schönsten Fotospots zum Fotografieren”.

Über den Autor: Florian ist professioneller Landschaftsfotograf und veranstaltet Fotoreisen und Fotokurse. Seine Fotos waren schon in bekannten Magazinen zu sehen und wurden in großen Ausstellungen gezeigt. Einen Überblick über seine Arbeiten gibt es in der Online-Fotogalerie und auf Landschaftsfotografien.com. Außerdem ist er Autor mehrerer Bücher zum Thema Fotografie.

Übrigens: Mit unserem eBook 101 Fotografien und die Geschichte dahinter” gelingen dir im Handumdrehen einmalige Landschaftsfotos. Deine nächste Reise nach Mallorca kannst du so garantiert mit einmaligen Landschaftsfotos krönen.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more