Unsere USA-Reiseberichte versorgen dich mit allen wichtigen Tipps und Tricks für deine Reise. Dazu gibt es atemberaubende Landschaftsfotos

Südwesten USA: Diese Sehenswürdigkeiten und Orte musst du gesehen haben

Diese Orte im Südwesten der USA musst du gesehen haben

Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Südwesten der USA

Wer in den Südwesten der USA reist, meint in der Regel das Colorado-Plateau und damit die vier US-Bundesstaaten Arizona, Colorado, New Mexico und Utah. Kulturell gesehen zählen alle US-Bundesstaaten, in denen es einen starken mexikanische Einflüsse gibt, zum Südwesten der USA. Nach dieser Definition sind das Arizona, New Mexico und Texas sowie Teile von Nevada und Kalifornien. Es gibt sogar noch weitere Definitionen, was der Südwesten der USA eigentlich ist. In unserem Artikel über die Top-Sehenswürdigkeiten im Südwesten der USA stellen wir dir 18 der schönsten Orte in Arizona, Colorado, New Mexico und Utah sowie aus Teilen von Kalifornien vor.

Unser Reiseführer durch den Südwesten ist ideal für Menschen, die das erste oder zweite Mal in den Südwesten der USA reisen und sich einen ersten Überblick über die Schönheit der Natur verschaffen wollen. Die vorgeschlagene Reiseroute ist leicht in drei bis vier Wochen mit dem Auto zu schaffen. Natürlich kannst du einzelne Stationen auslassen, um die Reisezeit zu verkürzen. Ein wichtiger Hinweis: Der Südwesten der USA ist bei Amerikaner und Ausländern extrem beliebt. Hotels, Campingplätze und einige Sehenswürdigkeiten wie der Havasu Canyon in Arizona müssen insbesondere in den Hauptreisemonaten im Sommer viele Monate im Voraus gebucht werden.

Read more

Die Wave in Arizona – so bekommst du ein Permit für die Wanderung

So bekommst du ein Permit für die Wave (Coyote Buttes North)

Alle wichtigen Infos für die Permit-Vergabe (Stand: August 2017)

Die Wave in den Coyote Buttes North (CBN) ist längst kein Geheimtipp mehr und ohne eine rigorose Zugangsbeschränkung wäre dieses einmalige Naturwunder wohl längst zerstört. Pro Tag dürfen maximal 20 Besucher das Gebiet betreten. Vergeben werden die sogenannten Permits vom Bureau of Land Management. Wer ohne ein Permit in den Coyote Buttes North erwischt wird, muss mit einer Geldstrafe von mindestens 600 Dollar pro Person rechnen – und wir können aus Erfahrung sagen, dass die Permits vor Ort auch wirklich kontrolliert werden. Der Andrang auf die Wave ist leider immens und es ist extrem schwierig, ein Permit zu ergattern. Zehn der insgesamt 20 Permits pro Tag werden als sogenannte Walk-in-Permits vergeben, zehn Permits werden online vier Monate im Voraus verlost.

Read more

USA-Reisetipp: Das sind die bekanntesten Nationalparks

Die bekanntesten Nationalparks der USA

Jährlich strömen Millionen Besucher in Amerikas Nationalparks

307 Millionen Besucher zählten die vom National Park Service verwalteten Parks und die weiteren Schutzgebiete wie nationale Denkmäler (National Monuments) oder historische Parks in den USA im Jahr 2015. Als erster Nationalpark der Vereinigten Staaten und zugleich weltweit wurde der Yellowstone 1872 gegründet. Obwohl sicher einer der beeindruckendsten Nationalparks der USA – viele sprechen gar vom schönsten -, ist der Yellowstone Nationalpark nicht der Park mit den meisten Besuchern. Auf Rang eins landet der Great Smoky Mountains Nationalpark in den Appalachen auf dem Gebiet der US-Bundesstaaten North Carolina und Tennessee. Das sind die zehn bekanntesten Nationalparks der USA.

Read more

Ein unvergesslicher Ort: Hunts Mesa im Monument Valley

Hunts Mesa

Der vielleicht schönste Ort der Welt

Was ist der schönste Ort der Welt? Diese Frage zu beantworten ist unmöglich. Mir fallen auf Anhieb 100 Orte ein, die dieses Prädikat verdienen. In seiner Blogparade Eure schönsten Orte“ sucht mein Freund und Bergkumpane Markus aber eben diesen einen Ort. Meine Wahl fiel letztendlich auf Hunts Mesa, eine Felsformation im Monument Valley in den unendlichen Weiten des amerikanischen Südwestens. Als ich vor Jahren die ersten Bilder von Hunts Mesa sah, wusste ich sofort: da muss ich hin! Dieser Traum wurde wahr. Welchen Touren-Anbieter wir empfehlen können und was eine Tour nach Hunts Mesa kostet, verraten wir dir am Ende des Artikels.
Read more

CES 2016: Ein Rundgang über die IT-Messe in Las Vegas

Rundgang über die CES in Las Vegas

Ein Besuch auf der größten Elektronikmesse der Welt

Jedes Jahr Anfang Januar zieht die Elektronikmesse CES zehntausende Fachbesucher aus aller Welt in die Spielermetropole Las Vegas. Mit meiner Kamera und meiner GoPro bewaffnet zog ich los, um die neuesten Trends auf der CES auszumachen. Die CES ist mittlerweile so groß, dass das Las Vegas Convention Center (LVCC) nicht mehr reicht, um allen Ausstellern Platz zu bieten. Der Hauptteil der Messe findet hier statt, es gibt aber auch noch zwei andere Standorte, die allerdings nicht fußläufig zu erreichen sind. Für mich war die Zeit allerdings zu kurz, mein Bericht bezieht sich daher nur auf den Hauptteil der Messe.

Read more