Der große Jahresrückblick 2015

Jahresrückblick 2015

Das Jahr 2015 ist Geschichte. Es war ein tolles und ereignisreiches Jahr mit vielen Abenteuern und wundervollen Reisen. Zeit, das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen

Januar

Veröffentlichung in der Süddeutschen Zeitung

Meine Fotoausstellung „Wasserwelten“ in der Galerie Drächslhaus in München schlägt hohe Wellen. Sogar die Süddeutsche Zeitung berichtete über die Ausstellung.

Advertisements

Florian-Westermann-Süddeutsche-Zeitung

Read more

Fotoblogbühne 2015

Michael Omari Kirchner von Fotografr.de startet seit mehreren Jahren seine Fotoblogbühne „Sehenswerte Fotografie-Blogs“. Die Fotografie ist eines der zentralen Themen hier auf Phototravellers. Deshalb ist es mir eine Ehre, Michael ein paar Fragen zu beantworten

Ich blogge, weil …
es mir einfach Spaß macht, die Menschen zu ermuntern, die Welt zu entdecken. Das müssen keine fernen Ländern sein, selbst vor der Haustüre gibt es viele Abenteuer, wenn man es denn darauf anlegt. Gleichzeitig will ich den Menschen zeigen, wie schön unsere Welt ist und dass es sich lohnt, einmal über den Tellerrand zu schauen.

Meine Fotos zeichnen sich aus durch …
die Schönheit der Natur. Ich bin nur der Betrachter, der alles ins richtige Licht setzt.

Den größten Schritt in meiner fotografischen Entwicklung habe ich durch …
Das ist schwer zu sagen. Ich fotografiere seit vielen Jahren und ich würde sagen, es ist ein langsamer, aber stetiger Prozess des Lernens. Und auch heute noch lerne ich immer dazu. Wichtig ist aber, dass man am Ball bleibt und niemals aufgibt.

Advertisements

Meine fotografischen Fähigkeiten möchte ich vor allem im Bereich Landschaftsfotografie voranbringen
Wobei, so kann ich die Frage nicht stehenlassen. Technisch kann ich mich kaum noch weiterentwickeln und auch meine Sicht der Dinge habe ich im Laufe der Jahre gefestigt. Jetzt gilt es vor allem, neue Regionen auf der Welt zu entdecken

Dieses fotografische Projekt werde ich im Jahr 2016 umsetzen:
Meine Bilder waren schon in zahlreichen Ausstellungen und Veröffentlichungen zu sehen. Mein Projekt für 2016 hat deshalb einen etwas anderen Hintergrund: Mein Ziel ist es, im neuen Jahr die zehn höchsten Berge Deutschlands zu besteigen und das ganze mit Foto und Video festzuhalten. Ihr dürft auf das Resultat gespannt sein!

Ein Bild, das meinen Blog repräsentiert

Phototravellers.de

 

Fotoparade II 2015 – Zeigt eure schönsten Fotos!

Fotoparade II 2015

In seinem Blog “Erkunde die Welt” sucht Michael mal wieder die schönsten Fotos – dieses Mal aus der zweiten Jahreshälfte 2015. Klar, dass ich da mitmache! Es ist doch einiges an Material zusammengekommen. Island, Sardinien, Madeira und unzählige Alpenwanderungen.

Die Kategorien

  • Schönstes Sommerfoto
  • Schönstes Herbstbild
  • Schönste Gewässeraufnahme
  • Schönstes Heimatfoto
  • Schönste Landschaftsaufnahme
  • Euer absolutes Lieblingsbild – egal aus welchem Bereich

Read more

Foto der Woche 53/15

Das Foto der Woche:

Hier stelle ich das Foto der Woche vor. Neben einer kleinen Geschichte zu dem Bild schreibe ich auch immer etwas über die Einstellungen und das nötige Zubehör wie Filter.

Foto der Woche 53-15

Das Foto entstand im Berchtesgadener Land. Im Hintergrund ist der Watzmann im Licht der untergehenden Sonne zu sehen. Das Problem bestand darin, die Kapelle noch so hell abzulichten, dass hier keine Strukturen verloren gehen. Mit dem hellen Himmel im Hintergrund war das ein großes Problem. Wie so oft kam ein Gauverlaufsfilter zum Einsatz. Mehr zu Grau- und Grauverlaufsfiltern liest du hier. Der Grauverlaufsfilter minderte das Problem mit dem hellen Himmel und dem dunklen Vordergrund. Leider wurde auch die Kapelle vom Filter abgedunkelt. Die Kunst bestand darin, so zu belichten, dass trotzdem noch alle Daten auf der Kamera ohne große Verluste gespeichert werden. Die Kapelle musste natürlich im Nachhinein am PC aufgehellt werden.

Die Exif-Daten zu dem Bild:

31 mm am KB-Format
Blende 14
ISO 100
Belichtungszeit 4s

Den Einsatz von Filtern und den richtigen Umgang mit der Kamera zeige ich euch regelmäßig bei meinen Fotokursen. Welches Zubehör du für deine Kamera benötigst, verrate ich in diesem Beitrag. Du hast noch gar keine Kamera? Auch hier habe ich ein paar Tipps zusammengestellt.

Veröffentlichung im ALPS Magazin – Lofoten

Bilderstrecke Lofoten “Die Alpen des Nordens” in der Winterausgabe des ALPS Magazins

In der aktuellen Winterausgabe 2015/16 des ALPS Magazins findet ihr auf sieben Seiten faszinierende Landschaftsaufnahmen unserer diesjährigen Lofoten-Reise. Zudem hat die Autorin Susanne Schaber einen wundervollen Text zu den Lofoten – den Alpen des Nordens – geschrieben. Das ALPS Magazin findet ihr im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder online unter ALPS. Es lohnt sich wirklich, den Artikel zu lesen und die dazugehörigen Bilder anzuschauen. Anbei findet ihr eine kleine Vorschau des Artikels. Gedruckt in der Hand kommt das ganze aber natürlich noch viel eindrucksvoller rüber. In der aktuellen Ausgabe findet ihr außerdem Themen wie “36 Stunden Innsbruck”, “Mit dem Heissluftballon zu den ultimativen Tiefschneehängen” oder “Wellness in den Bergen”. Für Naturliebhaber und Fotografen ist das Magazin sicherlich auch ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Zu unserer Reise auf die Lofoten gelangt ihr hier. Wir waren wirklich überwältigt von der atemberaubenden Schönheit des hohen Nordens – und wir hatten sogar das Glück, Polarlichter zu sehen. Es war mit Sicherheit nicht unsere letzte Reise in diese fantastische Region nördlich des Polarkreises. Die Lofoten werden nicht zu Unrecht die “Alpen des Nordens” genannt. Fjorde, schroffe Berge und feine Sandstrände prägen das Landschaftsbild. Im Winter wie auch im Sommer bieten die Lofoten außerdem Wanderern herausragende Bedingungen. Eine Top-10-Übersicht über die absoluten Highlights auf den Lofoten findet ihr unter diesem Link. Wer einmal auf den Lofoten war, will immer wieder hin!

Read more