Hier findest du viele spannende Themen, die nicht zu unseren Hauptbereichen Reisen, Fotografieren oder Wandern passen

Job gekündigt (Teil 3): So beantragst du den Gründungszuschuss (in der Sperrzeit)

So bekommst du den Gründungszuschuss (in der Sperrzeit)

Alle wichtigen Infos zum Gründungszuschuss

Es gibt einige wichtige Fristen beim Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit. Die wollen wir dir hier einmal näher bringen. Es gibt beim Gründungszuschuss auch etliche Fragen, die sich stellen. Uns ging es zu unserer Gründung überhaupt nicht anders. Dies ist ein reiner Erfahrungsbericht von unserem Gründungszuschuss und den Coachings, die wir im Vorfeld hatten. Dies ist keine Rechtsberatung und alle Angaben sind ohne Gewähr. Bedenke auch, dass sich die Gesetze schnell ändern können. (Stand Artikel: Juni 2018)

Read more

Stand up Paddling: Das erste Mal auf dem SUP

Der ultimative Trend: Stand up Paddling SUP

Was du beim ersten Mal Stand up Paddling wissen musst

Es ist DER Trend schlechthin: Stand up Paddling (SUP) auf dem See. Wer immer noch nicht weiß, wovon ich gerade spreche: bei dieser Sportart oder auch Spaßart handelt es sich um ein Vorwärtsbewegen auf dem Wasser auf einem Board im Stehen. Stand up Paddling, kurz SUP, geht wie der Name schon sagt, darum, dass du im Stehen paddelst. Und ich muss zugeben: Es sieht wirklich toll aus, wenn sich Frau oder Mann – im besten Fall noch mit Astral-Körper – wie Grazien auf ihrem Board über den See bewegen. Dazu noch ein traumhafter Sonnenauf- oder Untergang und die Idylle für das traumhafte SUP-Foto auf dem See ist perfekt. Kein Wunder, dass gefühlt jeder diesen Wassersport mal ausprobieren möchte.

Klar, dass auch wir diesen Sommer mit von der Partie sind und uns das SUP-Fahren mal ganz genau anschauen. Und klar, ein Grund war auch, dass wir ebenfalls mal tolle Fotos auf einem SUP auf dem See haben wollten. Also haben wir bei unserem Blogger-Kollegen Thomas, dem  SUPMatrosen, einen Kurs beim SUP-Club-Starnberg gebucht und uns von Thomas in die Anfänger-Kunst des SUP-Fahrens einführen lassen. Thomas fährt bereits seit über vier Jahren SUP. Er war dem Trend weit voraus und hat auf seinem Blog natürlich die besten Tipps für jeden, der SUP mal ausprobieren möchte.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit dem iPhone 6S und der GoPro Hero 5 geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer Fotoausrüstung.

Read more

St. Johann Alpendorf: Das erste Mal Bogenschießen

Das erste Mal Bogenschießen so gehts

Bogenschießen bei Bogen Jagd Alpendorf

Ich spanne den Bogen und es scheint kurz die Welt stehen zu bleiben. Meine Sinne werden ganz scharf, fokussieren sich auf das Objekt direkt vor mir. Und dann ist es eine Sekunde, in der ich noch kurz überlege, den Bogen loszulassen und schon macht es “swoosh” und der Pfeil fliegt los. Gebannt verfolge ich seine Flugbahn, bis ein leichtes “plopp” zu hören ist und mein Pfeil ein Ziel gefunden hat. Meine Mundwinkel zucken nach oben und ich grinse breit. “Getroffen!” Mein Pfeil steckt in der gummiartigen Tierattrappe.

Zu dieser spannenden Gelegenheit das erste Mal Bogenschießen ausprobieren zu dürfen, kam ich, als wir in  St. Johann Alpendorf waren. Während unseres schönen Aufenthalts in dem Dorf, dass zu St. Johann im Pongau gehört, durften wir super viele Aktivitäten testen und erleben. Vom Geisterberg, Brotbacken auf dem Bauernhof, einer  Kräuterwanderung und vielen  weiteren Aktivitäten für die ganze Familie, war das Bogenschießen mit  Bogen Jagd Alpendorf ein tolles Highlight für uns.

Alle Bilder entstanden auf einer Recherchereise in Zusammenarbeit mit St. Johann Alpendorf.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit der Sony Alpha 6000 und dem Samsung Galaxy S9 Plus geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer Fotoausrüstung.

Read more

Ausbildung zum Wanderleiter beim Deutschen Alpenverein

DAV-Wanderleiter-Ausbildung

So wird man Wanderleiter beim DAV

Schon lange schwirrte mir der Gedanke durch den Kopf, beim  Deutschen Alpenverein (DAV) den Wanderführer anzugehen (mehr Infos zum Ausbildungsprogramm gibt’s  direkt beim DAV). Im Frühjahr 2017 habe ich diesbezüglich bei meiner  Sektion Alpen.Net angefragt – und das “Go” bekommen. Im Herbst 2017 wurden die Kurse freigeschaltet – und ich habe einen Ausbildungsplatz im Juni 2018 im  Spitzinghaus am wunderschönen Spitzingsee bekommen. Die Ausbildung zum Wanderleiter dauert beim DAV effektiv fünf Tage. Mit An- und Abreise ist man sieben Tage unterwegs. Um sich zum Wanderleiter beim DAV ausbilden zu lassen, braucht man aber nicht nur die Zustimmung der Sektion. Der DAV verlangt einen frischen Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als zwei Jahre) und ein Tourenbuch mit mindestens 20 Bergtouren mit zirka 800 Höhenmetern. Als Beispiele nennt der DAV die Überschreitung der  Notkarspitze, die  Zugspitz-Tour übers Gatterl und die Wanderung auf die  Rotwand. Zudem muss man mindestens drei Jahre Erfahrung mit Bergtouren haben. Für die nächste Stufe, den Trainer C Bergwandern, benötigt man ein Tourenbuch mit mindestens 20 Bergtouren mit zirka 1200 Höhenmetern. Auf die Höhenmeter kommt es dabei aber nicht immer an. So nennt der DAV als Beispiel etwa die recht kurze, aber doch knackige Wanderung aufs  Ettaler Manndl. Viel Wert wird hier aufs Gelände gelegt. Für den Trainer C Bergwandern muss man auf alle Fälle leichte Kletterstellen meistern können.

Read more

Mucbook: Save the Date – 2. Münchner Blogger Market (03. März 2018)

Mucbook: 2. Münchner Blogger Market

Einladung zu einem spannenden Blogger-Event

“Mit dem Blogger Market wollen wir bereits zum zweiten Mal der kreativen Blogszene Münchens einen Tag widmen, der zum Anders-Denken, Über-den-Tellerrand-Schauen, Individualisieren und Professionalisieren einlädt”, heißt es auf der  Einladung zum 2. Münchner Blogger Market des Münchner Stadtmagazins Mucbook. Wir waren bereits beim ersten Blogger Market 2017 dabei und haben dort wirklich spannende Vorträge rund um das Thema Bloggen verfolgt und natürlich spannende Kontakte in die Blogger-Szene gemacht. Auch waren wir mit einem Stand vertreten, auf dem wir unseren  Reiseblog präsentieren konnten.

Wir sind auch dieses Jahr zum 2. Münchner Blogger Market des Mucbook wieder am Start – natürlich auch wieder mit einem Stand. Wir freuen uns, euch auf dem Blogger Market zu treffen. Wir haben für unseren Stand auch wieder ein paar schöne Highlights überlegt. Was, dass seht ihr am Samstag, den 3. März auf dem Event.

Read more