Die Wilhelma in Stuttgart
HomeReisetipps Deutschland

Stuttgart mit Kindern – die 15 besten Tipps für Familien

Was gibt es in Stuttgart mit Kindern zu entdecken? Jede Menge! So viel können wir dir bereits vorab verraten!

Die Anzahl an familienfreundlichen Ausflugszielen ist riesig. Egal ob Regen oder Sonnenschein - reist du mit Kindern nach Stuttgart, hast du eine große Auswahl an kindertauglichen Attraktionen.

In diesem Artikel teilen wir die besten Tipps für die Landeshauptstadt von Baden-Würrtemberg mit dir, empfehlen dir familienfreundliche Unterkünfte.

Aktualisiert am 30.01.2024
Autorin Isabel

1. Wilhelma

Die Wilhelma in Stuttgart
Die Wilhelma ist Zoologischer Garten und Botanischer Garten in einem

Unser erster Tipp für Stuttgart mit Kindern ist die Wilhelma, der Stuttgarter Zoo. Er ist einer der artenreichsten Zoos weltweit und das Zuhause von rund 11.000 Tieren.

Der Zoologische Garten ist in Themenwelten unterteilt, darunter die „Historische Gewächshauszeile“, „Afrika“, „Amazonien“ sowie die Bereiche „Aquarium und Terrarium“, „Insektarium“ und das Menschenaffenhaus.

Ein besonderes Highlight in der Wilhelma sind die Tierfütterungen. Gemeinsam mit den Kiddies beobachtest du Seelöwen, Kaimane oder Krokodile beim Futtern. Auf der Website des Stuttgarter Zoos findest du die genauen Fütterungszeiten und Treffpunkte. Gleiches gilt für das Elefantenbaden. Es findet täglich zu wechselnden Zeiten nach den Bedürfnissen der Tiere statt.

Nach der Fütterung werden Tierpfleger-Sprechzeiten angeboten, hier können interessierte Kids alle Fragen rund um die Tiere, deren Pflege, Haltung und Lebensräume stellen.

Habt ihr euren Rundgang durch den Zoo beendet, toben sich die Kleinen anschließend auf einem der Spielplätze aus. Der Regenwald-Spielplatz bietet jede Menge Möglichkeiten zum Balancieren, Klettern und Hangeln, hier können die Kids probieren, die Bewegungen der Zootiere nachzuahmen.

Wenn dich noch mehr Sehenswürdigkeiten in Stuttgart interessieren, dann schaue dir gerne unseren extra Artikel über die Stadt in Baden-Württemberg an.

2. Höhenberg Killesberg

Im Höhenpark Killesberg gibt es viel zu entdecken
Im Höhenpark Killesberg gibt es viel zu entdecken

Der Höhenberg Killesberg ist eine der größten Stuttgarter Parkanlagen. Hier findest du einen 3.000 Quadratmeter großen Spielplatz, ein Tiergehege und jede Menge Platz zum Toben für die Kids. Eine weitere Attraktion im Park ist die Killesbergbahn.

Auf einer Strecke von zwei Kilometern bringt euch das „Bähnle“ an nahezu allen schönen Orten im Park vorbei. Eine Top-Aussicht über den Park, die Schwäbische Alb und den Schwäbischen Wald genießt du vom Killesbergturm aus, 174 Stufen gilt es bis zur Plattform zu erklimmen. 

Für das leibliche Wohl sorgt der Biergarten Höhenberg am Killesberg. 

Tipp: Schau unbedingt im Figurentheater für Kinder und Erwachsene vorbei, den Veranstaltungskalender und das Buchungsformular findest du auf der Website des „Theaters in der Badewanne.“

3. Badespaß im Max-Eyth-See

Blick über den Max-Eyth-See
Der Max-Eyth-See ist ein beliebtes Ausflugsziel im Stuttgarter Raum

Der Max-Eyth-See ist das Erholungsgebiet für die ganze Familie. Er zählt zu den schönsten Seen in Baden-Württemberg. Der See wurde künstlich angelegt und wird eingerahmt von idyllischen Weinbergen.

Von Baden im Sommer, Rumliegen am Sandstrand, Spazierengehen, Picknick mit Grillen bis hin zu Tretbootfahren – hier kannst du es dir bei einem Tagesausflug mit deiner Familie richtig gut gehen lassen. Im Restaurant oder Biergarten kannst du ebenfalls den Tag ausklingen lassen.

Im See befindet sich eine Vogelschutzinsel. Rund um den See kannst du dich mit den Kindern auf eine schöne Entdeckungstour begeben und viele Vögel beobachten. Du siehst hier den Haubentaucher, Graugänse, Schwäne, Teich- und Blesshühner, Kormorane und Graureiher.

Wenn du und deine Kinder wandererprobt seid, könnt ihr auch einmal um den Max-Eyth-See laufen. Der Vier-Burgen-Rundwanderweg verläuft acht Kilometer um den See.

4. Porsche Museum

Drei Porsche im Porsche Museum in Stuttgart
Stuttgart ist Deutschkands sechstgrößte Stadt. Das Porsche-Museum ist ein absolutes Highlight

Papa interessiert sich für Autos und die Kids haben ebenfalls Spaß an den sportlichen Flitzern? Dann nichts wie los ins Porsche Museum, wenn du Stuttgart mit Kindern besuchst.

Gemeinsam mit den Kids gehst du auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Automobilherstellers und die Kleinen erfahren, aus welchen Teilen ein Auto eigentlich besteht. Die familienfreundlichen Führungen sind auf die Bedürfnisse und Interessen aller Familienmitglieder angepasst.

Besonders toll für Familien: Die Führungen sind kostenlos.

5. Mercedes-Benz Museum

Mercedes
Eon Mercedes AMG

Haben deine Kiddies noch nicht genug von Autoausstellungen, dann könnt ihr auch noch das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart besuchen. Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt in die Ausstellung.

Auf deinem Rundgang erfährst du gemeinsam mit den Kindern mehr über die Automobilgeschichte seit 1886. Verteilt auf 12 Räume erwarten dich mehr als 160 Fahrzeuge und insgesamt mehr als 1.500 Exponate.

Der CAMPUS ist der Kinderbereich im Museum. Hier treffen die Kids auf einen interaktiven Mitmachbereich, in dem sie ihren Museumsbesuch aktiv mitgestalten können.

Spezielle Führungen für Kinder erklären bereits den ganz Kleinen, wo ein Auto überhaupt her kommt und wie es gebaut wird. Unterwegs finden die Kids das zum mitgebrachten Lieblingsspielzeug passende Ausstellungsmodell und lauschen begeistert zu Erklärungen ihres Guides.

Weiter finden im Mercedes-Benz Museum wechselnde Events und Ausstellungen zu verschiedenen Themen satt. 2023 erwartet dich zum Beispiel noch die Kunstausstellung „Moving in Stereo“.

6. Kinderbaustelle Stuttgart

Ein weiterer Top-Tipp für Stuttgart mit Kindern ist die Kinderbaustelle im Gartengeschoss des StadtPalais. Nachdem die Kids das richtige Equipment ausgewählt und sich in kleine Architekten und Handwerker verwandelt haben, geht es ran an die Schippe.

Auf der Kinderbaustelle gibt es jede Menge zu entdecken. Vom Baugerüst aus verschaffen sich die kleinen Konstrukteure einen Überblick über den Ort des Geschehens. Anschließend geht es ans Förderband, die Schuttrutsche und zum Sammeln der Abbruchmaterialien in die Mulde.

Kommt Müdigkeit auf, findest du im Baucontainer eine große Auswahl an Kinderbüchern rund um das Thema Bauen. Hier können die Kinder nach getaner Arbeit entspannen oder du beschäftigst kleinere Geschwister, während die Großen sich auf der Baustelle austoben.

7. Ausflug mit der Dampfeisenbahn

Möchtest du einen Tagesausflug ab Stuttgart mit Kindern unternehmen, dann empfehlen wir dir eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn. Die Schwäbische Waldbahn ist das Highlight auf Schienen in der Region und bringt dich auf der Strecke zwischen Schorndorf und Welzheim durch den Schwäbischen Wald.

Zwischendurch steigst du gemeinsam mit den Kids an den Stationen aus und erkundest sehenswerte Orte in der Region. Darunter Streuobstwiesen, die Ölmühle Michelau oder der Ebnisee, den du nach einer halbstündigen Wanderung erreichst.

8. Forscherino KinderLab

Einer der spannendsten Tipps für Stuttgart mit Kindern bei schlechtem Wetter ist ein Besuch im Forscherino KinderLab. Hier können die Kleinen nach Lust und Laune experimentieren und ausprobieren.

Warum werden die Hände beim Waschen mit Seife sauber? Warum rauscht das Meer? Und wie recycelt man eigentlich Plastikmüll? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die Stationen, Projekte und Events im Forscherino KinderLab ganz genau auf die Spur.

Ein besonders Highlight sind die über das Jahr hinweg angebotenen Experimentierkurse für Kinder. Ein Blick in den Veranstaltungskalender auf der Website verrät dir die aktuellen Themen. 

9. ENMAZE Stuttgart

Du möchtest durch die Stadt bummeln, aber deine Kids sind für eine Tour zu den Stuttgarter Sehenswürdigkeiten eher nicht zu begeistern? Mit einer interaktiven Stadtrallye von ENMAZE Stuttgart sieht das vielleicht schon ganz anders aus.

Unterwegs zu den schönsten Orten der Stadt löst du gemeinsam mit der ganzen Familie spannende Aufgaben. Unterwegs seid ihr mit einem iPad, mit dem ihr euch zu den GPS-Standorten in der Stuttgarter Innenstadt navigiert. So kommt bei den Kids garantiert keine Langeweile auf!

10. Spielzelt Leonberg

Möchtest du in Stuttgart mit Kindern einen Indoor-Spielplatz besuchen, dann bist du im Spielzelt Leonberg mit den Kids bestens aufgehoben. Die Kletter- und Spielanlage erkunden die Kinder mit jeder Menge Spaß auf eigene Faust.

Auf der Bobby-Car-Strecke sausen die Kids Runde für Runde über die Bahn. 

Jüngere Kids spielen im Kleinkindbereich ganz in Ruhe gemeinsam mit den Eltern, während sich die größeren Geschwister im Spielzelt Leonberg so richtig austoben.

Tipp: Im Breakfast Club des Spielzelt Leonberg kannst du mit der ganzen Familie hervorragend in kindgerechtem Ambiente frühstücken. 

11. Erlebnisbauernhof Sonnenhof

Ziegen und Tiere am Alpe Adria Trail
Ziegen und Hühner sind immer ein Highlight

Raus aus der Stadt und auf ins Landleben? Dann nichts wie los zum Erlebnisbauernhof Sonnenhof, einem der schönsten Ausflugsziele für Stuttgart mit Kindern. Hier tauchen die Kids auf einer Erlebnistour tief ins Hofleben ein und packen tatkräftig mit an.

Wie rau ist eigentlich die Zunge von einer Ziege? Wie struppig sind die Borsten eines Ferkels und wie weich ist ein Küken? Auf der Tour kommen die Kids den kleinen und großen Hoftieren ganz nah.

Besonders toll: Der Sonnenhof legt Wert darauf, den Kindern die Wichtigkeit der artgerechten Tierhaltung zu vermitteln, auch darüber lernen die Nachwuchsbäuerinnen und Nachwuchsbauer während der Führung über den Hof.

Eine Übersicht der schönsten Ferienbauernhöfe in Deutschland findest du in unserem Extra-Artikel: Urlaub auf dem Bauernhof

12. TeamEscape

Brauchst du bei deinem Urlaub in Stuttgart mit Kindern etwas Animation und bei ENMAZE Stuttgart seid ihr schon gewesen? Dann seid ihr bei TeamEscape hervorragend aufgehoben, um weitere spannende Rätsel zu lösen. Hier warten ein Escape Room und eine Stadtrallye auf die ganze Familie.

Je nach Wetterlage entscheidet ihr euch zwischen Indoor- und Outdoor-Programm bei TeamEscape. Im Escape Room löst du mit den Kids gemeinsam die Rätsel und Aufgaben, um den Raum wieder verlassen zu können.

Auf der Stadtrallye geht ihr versteckten Hinweisen nach, um ans Ziel zu kommen. Zur Auswahl stehen verschiedene Themen wie „Anne Bonnys Schatz“, „Biohazard“ oder „Der Kunstraub“.

13. Historischer Spielplatz Schloss Ludwigsburg

Eine Spongebob-Figur aus Kürbissen
Besonders für Kinder ist die Kürbisausstellung ein Highlight
Eine Figur aus Kürbissen im Schlosspark von Schloss Ludwigsburg in Stuttgart
Jedes Jahr gibt es eine neue Themenwelt auf der Kürbisausstellung Schloss Ludwigsburg

Das Residenzschloss in Ludwigsburg gehört zu den schönsten Ausflugszielen für Stuttgart mit Kindern. Hier nimmst du mit den Kids nicht nur an Veranstaltungen wie der jährlichen Kürbisausstellung teil, sonder besuchst das Schloss im Rahmen einer Familienführung.

Für die Kids werden wechselnde Themen angeboten, so zum Beispiel „Nachts im Schloss“ oder „Treppauf, Treppab“ für lauffreudige Familien. Besonders die Führung nach der Dämmerung ist ein echtes Highlight, wenn die Kiddies sich mit Laternen gewappnet auf einen Streifzug durch die Räumlichkeiten begeben.

In Schlossnähe findest du gleich mehrere Spielplätze in Stuttgart, auf denen sich die Kinder vor oder nach der Führung austoben können. So zum Beispiel den Kinderspielplatz im Blühenden Barock oder den Kinderspielplatz Bärenwiese. Ersterer ist mit historischen Spielgeräten ausgestattet, die einen Einblick in die früher üblichen, höfischen Spielgeräte geben.

14. Naturkundemuseum

Unser letzter Tipp für Stuttgart mit Kindern ist das Museum für Naturkunde. Die Stuttgarter Ausstellung zählt mit mehr als 12 Millionen Exponaten zu den großen deutschen Naturkundemuseen und ist eines der Must-Sees, wenn du Stuttgart mit deiner Familie besuchst.

Das Naturkundemuseum in Stuttgart besteht aus zwei Gebäuden, dem Museum am Löwentor und dem Schloss Rosenstein. Du findest sie beide im Rosensteinpark, in dem sich die Kiddies nach dem Rundgang im Museum ordentlich austoben können. 

Highlights der Dauerausstellungen „Paläontologische Ausstellung“ und „Biologische Ausstellung“ rund um die Themen Evolution, Vielfalt des Lebens, Heimische Lebensräume oder Lebensräume der Erde. Im Meeressaal erwartet dich alles rund um die Giganten des Ozeans – Haie und Wale. 

15. Flussfahrt auf dem Neckar

Sich einmal wie ein echter Kapitän fühlen? Das können deine Kids auf der wunderschönen Flussfahrt auf dem Neckar von Stuttgart aus. Passend dazu heißt auch der Schifffahrtsanbieter: Stuttgarter Neckar-Käpt’n. Mit der Neckar-Personenschifffahrt geht es aufs Boot.

Auf der kurzweiligen Tour fährst du mit der ganzen Familie beispielsweise von Stuttgart nach Marbach. Das entspricht dann einer richtigen Linienfahrt, du kannst an jeder Haltestelle aussteigen. Das schönste an einer Flussfahrt? Nehme dir und deinen Kleinen einen Picknickkorb mit und mache am Fluss ein Picknick.

Donnerstags bis sonntags kannst du auch zum Max-Eyth See zweimal täglich fahren. Dorthin bringt dich das vollelektrischen Fahrgastschiff Electra. Dann steht einem tollen Ausflug an den See nichts mehr im Wege. Klingt das nicht nach einem tollen Tagesausflug für dich und deine Kinder in Stuttgart?

Musical-Stadt Stuttgart – Kindermusical

Stuttgart ist auch bekannt für seine tollen Musical-Aufführungen. Wenn du Kinder im Teenager-Alter hast, rentiert es sich, das Programm der großen Musicals anzuschauen. Etwa wird das Musical Fuck you Göhte in der Liederhalle (Hegel-Saal) aufgeführt. Aber auch das Tanz-Musical Footloose dürfte Teenagern gefallen. Das findet in der Liederhalle (Beethovensaal) statt.

Aber auch im Stage Apollo Theater finden immer tolle Musical-Aufführungen statt. Nicht jedes Musical ist Kind-gerecht, aber es lohnt sich die Auswahl anzuschauen.

Für die kleineren Kinder finden Kindermusicals im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle statt. Etwas Conni – das Zirkus-Musical. Schaue dir das Programm an und entscheide, welches Musical das passende für euren Aufenthalt mit Kindern in Stuttgart ist.

Hotel-Tipps für Stuttgart mit Kindern

Planst du nicht nur einen Tagesausflug nach Stuttgart, sondern möchtest gleich ein paar Tage oder deinen ganzen Urlaub in Stuttgart mit Kindern verbringen, brauchst du eine familienfreundliche Unterkunft. Hier stellen wir dir Hotels für Stuttgart mit Kindern vor.

Mitten im Stadtzentrum von Stuttgart liegt das Maritim Hotel Stuttgart (hier Preise checken*). Du wählst aus geräumigen Zimmern und großen Suiten. Bis zum Hauptbahnhof sind es nur 15 Minuten zu Fuß.

Das 4-Sterne-Hotel ARCOTEL Camino (hier Preise checken*) liegt in unmittelbarer Nähe zum Stuttgarter Hauptbahnhof mit Wellnessbereich und Fitnesscenter.

Das EmiLu Design Hotel (hier Preise checken*) ist ein hervorragend bewertetes Hotel im Herzen von Stuttgart mit reichhaltigem Frühstücksbuffet.

Das waren unsere Tipps für Stuttgart mit Kindern. Du brauchst noch mehr Inspiration für deinen Trip nach Baden-Würrtemberg? Dann schau mal in unseren Extra-Artikel: Stuttgart Sehenswürdigkeiten

Stuttgart mit Kindern – Reiseführer

Mehr Tipps und Inspirationen für deinen Trip nach Stuttgart mit Kindern findest du in diesen Reiseführern.

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Deutschlands 20 schönste Reiseziele & Regionen

Artikel lesen
Wasserrutsche in der Therme Erding

Die 10 besten Kinderhotels in Süddeutschland

Artikel lesen
Die größten Städte in Deutschland im Überblick

Deutschland: Das sind die 10 größten Städte

Artikel lesen
Kind auf einem Drachen im Freizeitpark Heide Park Resort

Niedersachsen: die 10 besten Freizeitparks für Familien

Artikel lesen
Übersicht über alle Trekkingplätze in Deutschland

Alle 144 Trekkingplätze in Deutschland: Liste mit Karte

Artikel lesen
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Deutschland Sehenswürdigkeiten: Top-100-Highlights für 2024

Artikel lesen