Beiträge



Fjällräven imprägnieren mit Greenland Wax (Anzeige)

Fjällräven G1000-Produkte imprägnieren – mit Greenland Wax

Die Geschichte hinter dem Greenland Wax

Die Geschichte ist mehr als süß und passt super gut zu der Marke Fjällräven. In einer kleinen schwedischen Garage mixte bis vor kurzem ein betagter Herr die Rezeptur für das bekannte Greenland Wax der Outdoor-Marke. Das Greenland Wachs besteht aus Bienenwachs und Paraffin und wird vor allem von den Einheimischen stark nachgefragt. Schließlich dient es zur Imprägnierung der Fjällräven-Produkte und ist viel im Einsatz. Die besagte Zusammensetzung hatte jener ältere Herr in seiner Garage mehr nach Gutdünken jahrelang für den Konzern hergestellt. Leider ist er nun verstorben. Das Rezept für das Wachs war unauffindbar. Nun hat seine Frau die Produktion übernommen. Aber auch sie ist bereits über 80 Jahre alt. Kein Wunder, dass das Kleinunternehmen aktuell der hohen Nachfrage an Greenland Wax nicht mehr so schnell hinterher kommen kann. Ab dem nächsten Jahr wird die Herstellung bei einer schwedischen Firma stattfinden. Das Produkt bleibt handmade in Sweden.

Weiterlesen

Test: Hängematte Ticket to the Moon

So schlägt sich die Hängematte Ticket to the Moon

Einfach mal abhängen, bitte!

Als wir auf der Outdoor-Messe in Friedrichshafen unterwegs waren, kam ich irgendwann an den Punkt, an dem ich keine Lust mehr hatte zu laufen. Du weißt ja sicher wie es auf Messen so ist, man rennt von Termin zu Termin und wechselt von Halle zu Halle. Zufällig befand sich genau an meinem Tiefpunkt der Messe der Stand von Ticket to the Moon. Und was soll ich sagen? Es war Liebe auf den ersten Blick. Ich legte mich in eine der super stylischen Hängematten des Herstellers und wollte nicht mehr raus. Ich glaube ich lag dort wirklich ewig drin und fühlte mich gigantisch. Außerdem war auch noch das Team vor Ort super nett und hat mich einfach in der Matte abhängen lassen. Klasse. Somit war für mich klar: ich brauche diese Hängematte. Seither ist die Ticket to the Moon-Hängematte nicht mehr bei unseren Touren wegzudenken. Ich habe sie überall dabei. Warum, das erfährst du nun in unserem Testbericht.

Weiterlesen

Test: Garmin Fenix 5X Plus

Die Garmin Fenix 5X Plus im Test

Ist die Garmin Fenix 5X Plus ihr Geld wert?

Bist du wie wir viel in den  Bergen unterwegs oder drehst du jeden Tag deine Runden mit deinen Laufschuhen? Mit der Garmin Fenix 5X Plus gibt es eine smarte Computeruhr mit vielen Funktionen für Outdoor-Begeisterte und Sportler. Zu den absoluten Highlights der Fenix 5X Plus gehören die Satelliten-Navigation mit den topografischen Karten, die Herzfrequenzmessung, die Messung der Sauerstoffsättigung und der barometrische Höhenmesser. Auf dem Papier liest sich das schon einmal super. Doch wie schlägt sich die Garmin Fenix 5X Plus in den Bergen? In diesem Test verraten wir dir genau das. Dabei legen wir den Blick speziell auf die Navigationsfunktion der Smartwatch.

Weiterlesen

Test: Hanwag Tatra Light Gtx

Testbericht Hanwag Tatra Light Gtx

Ist der Hanwag Tatra Light Gtx der perfekte Trekking-Schuh?

Egal ob Berge, Wüsten oder Winterlandschaften im hohen Norden: Seit Jahren bin ich mit dem Hanwag Tatra Gtx unterwegs. Der Schuh passt mir perfekt. Selbst nach 30-Kilometer-Wanderungen in den Bergen mit Gepäck hatte ich noch nie Druckstellen oder Blasen (Hier verraten wir dir, was du  gegen Blasen beim Wandern machen kannst). Mit dem Tatra Light Gtx hat Hanwag nun ein Schwestermodell im Programm, dass die Vorteile des Tatra Gtx mit geringem Gewicht kombiniert. Klar, dass ich es kaum erwarten konnte, mit dem Schuh die ersten Bergtouren zu machen. Wie sich der Hanwag Tatra Light Gtx schlägt, liest du in unserem Testbericht.

Weiterlesen

Im Test – Triumph Sport-BHs Sommer 2018

Triumph Sport-BHs Sommer 2018 im Test

Triumph – mein erster BH als Teenager

Ich hatte dir ja bereits in meinem letzten Test-Artikel erzählt, dass ich schon ganz ganz früh die Marke Triumph getestet hatte. Es gibt einfach Marken, die begleiten einen das ganze Leben lang. Triumph hatte schon zu meiner Teenagerzeit einen hervorragenden Ruf und hat ihn heute noch. Kein Wunder, dass auch mein allererster BH von Triumph war. Für den ersten war es wichtig, dass es eine gute Marke ist, von der man weiß, dass der BH auf jeden Fall bequem sitzen wird.

Weiterlesen