Flo streichelt Huhn
HomeReisetipps Deutschland

Familienurlaub im Bayerischen Wald – diese 15 Tipps musst du kennen

Die nächsten Ferien stehen vor der Tür und du weißt noch nicht wohin es gehen soll? Wie wäre es mit Familienurlaub im Bayerischen Wald?

Kinderfreundliche Hotels, familientaugliche Wanderwege und genügend Attraktionen für Sonne und Regen machen Bayern zu einem der schönsten Reiseziele für Familien in Deutschland.

Du möchtest günstig Familienurlaub im Bayerischen Wald machen? Dann entscheidest du dich für ein Appartement oder eine Ferienwohnung mit Selbstversorgung. Etwas hochpreisiger geht es in den Kinder- und Familienhotels zu, dafür genießt du hier jede Menge Komfort und einen Rundumservice mit Kinderbetreuung.

In diesem Artikel findest du die besten Tipps für einen Familienurlaub im Bayerischen Wald.

Erstellt am 09.10.2022

Familienurlaub im Bayerischen Wald – ausgewählte Tipps

Die wichtigsten Tipps für Ausflüge und Aktivitäten für deinen Familienurlaub im Bayerischen Wald siehst du hier auf einen Blick.

Flo streichelt Huhn
Bauernhof: Füttern eines Huhns. Tiere sind natürlich nicht nur zum Anfassen da
  • Nationalparkzentrum Lusen und Baumwipfelpfad
  • Baby- und Kinderbauernhof Neumaier
  • Eginger See
  • Sommerrodelbahn Grafenau
  • Naturbad Neukirchen
  • Edelwies Naturpark
  • Waldspielplatz Fledermaus
  • Waldwipfelweg Maibrunn
  • Sport- und Freizeitzentrum Hohenbogen
  • Großer Arber
  • Zauberwald am Geißkopf
  • Tierpark Lohberg
  • Reptilienpfad Langdorf
  • Schaukelweg Breitenberg
  • Westernstadt Pullmann City

Wir haben für dich übrigens auch noch viele weitere tolle Sehenswürdigkeiten im Bayerischen Wald zusammengefasst. Schau gerne auch in diesem Artikel vorbei. Es regnet? Kein Problem. Was du im Bayerischen Wald bei Regen machen kannst, erfährst du ebenfalls in einem weiteren Artikel.

1. Nationalparkzentrum Lusen mit Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald

Unser erster Tipp für deinen Familienurlaub im Bayerischen Wald ist ein Besuch im Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum in Lusen. In der Dauerausstellung „Wege in die Natur – eine Geschichte von Wald und Menschen“ lernst du gemeinsam mit den Kids viel Wissenswertes über den Nationalpark Bayerischer Wald.

Die bekannte Himmelsleiter auf den Lusen hinauf
Etwas anspruchsvoller: Die bekannte Himmelsleiter auf den Lusen hinauf

Auf der Kinder-Ralley lösen die kleinen Besucherinnen und Besucher spannende Rätsel, am Ende wartet eine Überraschung auf die Kleinen.

Perfekt für den Familienurlaub im Bayerischen Wald: Der sieben Kilometer lange Rundweg ist ganzjährig mit dem Buggy oder Kinderwagen befahrbar. 

In der Waldwerkstatt entdecken die Kiddies kindgerecht aufbereitete Exponate. Im zum Nationalparkzentrum gehörenden Kino erwartet euch ein abwechslungsreiches Filmprogramm.

Plane auf jeden Fall auch genügend Zeit für das Tier-Freigelände ein. Hier leben Luchse, Wölfe, Fischotter und die beeindruckenden Wisente. Besonders schön: Die Tiere wohnen in großen, naturnahen Gehegen und Volieren.

Biggi auf einem Netz am Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald
Für Kinder und Familien ist der Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald ein absolutes Highlight

Hoch hinaus geht es auf dem Baumwipfelpfad im Nationalparkzentrum Lusen. Von der Aussichtsplattform in 44 Metern Höhe hast du eine Panoramaaussicht über das Nationalparkgelände und die umliegende Natur.

Detaillierte Tipps liest du hier: Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Der Aussichtsturm des Baumwipfelpfads
Der Baumwipfelpfad ist eine architektonische Augenweide. Hat uns sehr gefallen
Blick auf den Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald
Hier gibt es wirklich viel zu entdecken

Direkt am Baumwipfelpfad befindet sich noch ein Tierpark, den du mit den Kids besuchen kannst. Übrigens kannst du auch mit dem Ranger durch den Wald ziehen. Das ist für Kinder ebenfalls ein ganz besonderes Erlebnis.

2. Baby- und Kinderbauernhof Neumaier

Familienurlaub im Bayerischen Wald -Hühner auf dem Bauernhof
Hühner auf dem Bauernhof – es gibt so viele hübsche Arten der Tiere

Der Baby- und Kinderbauernhof Neumaier eignet sich nicht nur für einen Tagesausflug, sondern du kannst hier in einer der sechs gemütlichen Ferienwohnungen auch gleich deinen kompletten Familienurlaub im Bayerischen Wald verbringen. Erholung und Entspannung verspricht der mediterrane Wellness- und Saunabereich.

Ziegen, Hasen, Hühner und Hängebauchschweine sind nur einige Tierarten, die dir auf dem Kinderbauernhof Neumaier begegnen.

Tatkräftige Unterstützung im Kuhstall ist hier ausdrücklich erwünscht. Austoben können sich die Kids in der Spielscheune oder auf dem Abenteuerspielplatz mit Rutsche, Schaukeln und Sandkasten

3. Eginger See

Eines der schönsten Ziele für Familienurlaub im Bayerischen Wald ist der Eginger See, ein künstlich angelegter Naturbadesee. Die Kinder spielen am Strand oder ihr leiht euch gemeinsam ein Tretboot aus. Liegewiese, Badesteg und Schwimminsel wollen von den Kleinen erkundet werden.

Auf dem Wasserspielplatz warten Wasserfontänen, Spritzkanonen und Spritzdüsen auf die Kleinen. Im überwachten Badebereich der Granit-Kinderwasserlandschaft schwimmen und planschen die Kiddies sicher unter Aufsicht.

Die einzelnen Wasserbecken sind mit Wasserrutschen verbunden. Das flache Wasser ist angenehm warm, sodass es sich hier an heißen Sommertagen gut aushalten lässt. 

Die Kleinen bekommen Hunger? Im Wirtshaus Seeufer wählt ihr aus einer vielseitigen Speisekarte.

4. Sommerrodelbahn Grafenau

Kinder und Eltern auf der Sommerrodelbahn
Symbolbild: So viel Spaß macht das Rodeln im Sommer

Rasant hinab geht es mit dem Bärenbob in Grafenau. Die Sommerrodelbahn erstreckt sich über eine Länge von 1.250 Metern, während der Auffahrt zur Talstation genießt du einen wunderschönen Panoramablick über Grafenau.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Kilometern pro Stunde saust du in das Kreiselmonster, es geht in den Doppeljump und in die Fangnetzkurve. Wenn das nicht nach Abenteuer und Spaß klingt!?

Nach dem Rodeln können die Kiddies im Funpark weiter toben, auf der Trampolinanlage springen oder die Minibagger und Elektroautos ausprobieren. Üppige Verpflegung erwartet dich und deine Familie in der Bärenbobküche.

⭐ Familienurlaub im Bayerischen Wald – Reiseführer

Mit dieser Lektüre planst du deinen Urlaub im Bayerischen Wald mit Kindern.

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5. Naturbad Neukirchen

Du möchtest im Familienurlaub im Bayerischen Wald gemeinsam mit den Kids wandern? Dann seid ihr im Neukirchener Naturbad genau richtig aufgehoben. Hier beginnen zahlreiche kurze und familienfreundliche Wanderungen.

Ein Highlight ist der spannende und unterhaltsame Rätselweg, ein Spaziergang durch den Ort Neukirchen.

Auch der Naturlehrpfad mit nur 3,7 Kilometern Länge eignet sich hervorragend für einen Spaziergang mit der ganzen Familie. Es geht vorbei an Klangwegstationen, an einer Holzkugelbahn, Streuobstwiesen und am Freybach. 

6. Edelwies Naturpark & Freizeitpark

Freizeitpark Bayern Edelwies
Eine der Schaukeln im Edelwies Freizeitpark

Der Naturpark Edelwies ist eines der vielseitigsten Ausflugsziele für den Familienurlaub im Bayerischen Wald. Erdmännchen, Alpakas und Nandus sind nur einige Tierarten, die im Naturpark Edelwies auf dich und die Kids warten.

Im Edelwies Freizeitpark dagegen wagst du dich gemeinsam mit den Kindern auf Nervenkitzel versprechende Fahrgeschäfte. Beide Ausflusziele lohnen sich, wenn du einen Familienurlaub im Bayerischen Wald planst.

Eine Übersicht aller Freizeitparks in Bayern findest du hier: Die schönsten Freizeitparks in Bayern

Der Park strotzt nur so von Attraktionen, dazu zählen Superschaukel, Traktorbahn und eine Trampolin-Anlage. Auch der Wasser- und Abenteuerspielplatz will erkundet werden. Auf den Spazierwegen „Tierfährte“ machst du dich gemeinsam mit den Kiddies auf die Suche nach den Spuren der Tiere.

Anschließend können sich die Kleinen in einer der Nestschaukeln ausruhen. Leckere Spezialitäten aus der Region werden im Edelwies Restaurant, das aus dem Holz des eigenen Waldes gebaut wurde, serviert.

Tipp: Plane den Edelwies Naturpark ruhig als Ganztagesausflug in deinem Familienurlaub im Bayerischen Wald ein. Hier gibt es so viel zu entdecken.

7. Waldspielplatz Fledermaus

Einer der schönsten Spielplätze, den du in deinem Familienurlaub im Bayerischen Wald besuchen kannst, ist der Fledermaus-Waldspielplatz in Rinchnach. Hier erwartet dich und die Kids eine ausgewogene Balance zwischen Spielen und Lernen.

Auf dem Lehrpfad lernt ihr gemeinsam über die in der Region heimischen Fledermausarten. Im Spielbereich können sich die Kids an Spiel- und Fitnessgeräten austoben. Natürlich alles unter dem Motto „Fledermaus“

So findest du den Waldspielplatz: Navigiere zur Straße „Am Klosterfeld“ in Rinchnach.

8. Waldwipfelweg Maibrunn

Auf gehts zu einem spannenden Spaziergang über den Wipfeln der Bäume. Der Waldwipfelweg in Sankt Englmar ist eines der für die Kids spannendsten Ausflugsziele im Familienurlaub im Bayerischen Wald.

In Maibrunn erwartet euch nicht etwa nur ein einziger Spazierpfad, sondern gleich ein ganzer Park mit verschiedenen Attraktionen für die Kids.

Vom Waldturm aus hast du eine beeindruckende Aussicht über die umliegende Natur.

Der Naturerlebnispfad misst rund zwei Kilometer und auf dem Rechenweg ist Köpfchen gefragt. In der Höhle der Illusionen gehen die Kids optischen Phänomenen auf die Spur, bei schlechter Witterung geht es in die Indoor-Spielhalle.

Weitere Highlights sind das Kugelhaus und die auf der Anlage lebenden Tiere wie Alpakas, Lamas und Kängurus.

9. Sport- und Freizeitzentrum Hohenbogen

Faulenzen in den Ferien liegt deinen Kids nicht? Dann solltest du mit ihnen im Familienurlaub im Bayerischen Wald das Sport- und Freizeitzentrum Hohenbogen besuchen.

Hier sausen die Kinder die Sommerrodelbahn hinab, fahren durch den Skate- und Funpark und im Sommer geht es mit der längsten Doppelsesselbahn der Region hoch hinauf zum Gipfel des Hohenbogen.

Oben angekommen hast du eine schöne Aussicht auf die umliegenden Berge: Arber, Osser, Kaitersberg und Voithenberg. Für rasanten Fahrspaß können Kids im Alter von fünf bis zwölf Jahren Quads und Rennautos ausleihen.

⭐Die besten Gadgets für das Reisen mit Kindern

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

10. Großer Arber

Die Gipfelstation des Großen Arbers im WinterDer Große Arber ist im Winter ein beliebtes Ski- und Rodelgebiet
Alle Infos zur Wanderung auf den Großen Arber im WinterSo schön sieht die Landschaft am Großen Arber im Winter aus

Familientaugliche Wanderungen in Bayern gibt es viele, eine davon führt dich zum Großen Arber im Bayerischen Wald. Nicht nur im Sommer ist diese Wanderung ein wunderschönes Erlebnis.

Biggi zwischen verschneiten Bäumen am Gipfel des Großen Arber im Bayerischen Wald
Die Wanderung auf den Großen Arber führt durch ein Winterwunderland
Die vereiste Kapelle auf dem Großen Arber im Winter
Kurz unterhalb des Gipfels steht die Arberkapelle – im Winter ein toller Fotospot

Im Winter erwarten dich von Eis erstarrte Bäume auf dem Gipfel, die sogenannten Arbermandl. Mehr Tipps zu dieser Wanderung liest du hier: Winterwanderung auf dem Großen Arber

Startpunkt der Wanderung ist der Parkplatz “Großer Arbersee“, der Weg zum Gipfel ist von hier gut ausgeschildert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

11. Zauberwald am Geißkopf

Möchtest du im Familienurlaub im Bayerischen Wald gemeinsam mit den Kids wandern, dann seid ihr im Zauberwald am Geißkopf in Bischofsmais richtig aufgehoben. Hier spazierst du wahlweise bis zum Aussichtsturm oder saust eine schnelle Runde auf der Sommerrodelbahn.

Der Aufstieg dauert nur eine halbe Stunde, alternativ kommst du auch mit dem Sessellift nach oben. Im Zauberwald selbst warten liebevoll gestaltete Tierfiguren und Fabelwesen auf die kleinen Besucherinnen und Besucher. 

12. Bayerwald-Tierpark Lohberg 

Ziegen und Tiere am Alpe Adria Trail
Ziegen und Tiere am Wegesrand. Der Alpe Adria Trail sorgt für Entschleunigung

Die heimische Tierwelt erkundest du gemeinsam mit den Kindern im Urlaub im Bayerischen Wald im Tierpark Lohberg. Den Tierpark gibt es bereits seit 1989, er ist das Zuhause von mehr als 400 Tieren 100 verschiedener Arten.

Den Park erkundest du auf einem Rundweg, dabei erfährst du Wissenswertes zu Artenschutz, Zucht und Forschung. Highlights sind das Wolfsgehege, die Aquarien und die Vogelvolieren.

Im Streichelzoo können die Kids den Tieren ganz nah sein, auf dem Kinderspielplatz darf ausgiebig getobt werden. 

13. Reptilienpfad Langdorf

Der Reptilienpfad in Langdorf ist ein interaktiver vier Kilometer langer Erlebnispfad mit Infotafeln, die Wissen über Reptilien vermitteln. Für den Rundweg planst du eine Stunde Gehzeit ein. Unterwegs entdeckst du gemeinsam mit den Kiddies einheimische Arten in ihren Lebensräumen.

Auf Wunsch nehmen die Kinder am Reptilien-Quiz teil, den Bogen erhältst du an der Touristeninformation Langdorf

Gut zu wissen: Die Strecke ist nicht barrierefrei und kann nicht mit dem Buggy oder Kinderwagen befahren werden. 

14. Schaukelweg Breitenberg

Deine Kids können vom Schaukeln niemals genug bekommen? Dann nichts wie los auf den Schaukelweg Breitenberg. Auf einer Strecke von sechs Kilometern, die sich komfortabel mit einem Buggy oder Kinderwagen befahren lässt, warten 18 verschiedene Schaukeln.

Ein Päuschen gönnt ihr euch zwischendurch an einem der gemütlichen Rastplätze

Die Kleinen werden auf der Strecke von der Riesenhängematte oder der Vogelnestschaukel begeistert sein. Eine Einkehrmöglichkeit findest du auf der Kaiser Alm.

15. Westernstadt Pullman City

Blick auf die Westernstadt Pullman City im Bayerischen Wald
Hier ist was los: Blick in eine Show von Pullman City im Bayerischen Wald, Foto: Pullman City

Am Rande des Bayerischen Waldes liegt die Westernstadt Pullman City mit Attraktionen wie Goldwaschen, Ponyreiten und Live-Musik.

Der Themenpark in Eging am See in Niederbayern lockt mit abendlichen Fackelwanderungen, Kinderschminken, einer Kindereisenbahn und einem Goldwaschcamp. Auch die Tiere im Streichelzoo warten auf einen Besuch.

Drei Jungen in Cowboyhüten in der Pullman City
Happy Kids: Cowboy-Feeling und Spielen in der Pullman City, Foto: Pullman City

Getobt werden kann auf dem Abenteuerspielplatz, im Niederseilgarten oder auf dem El Dorado-Wasserspielplatz. In den bayerischen Pfingst- und Sommerferien gibt es ein spezielles Kinder-Programm mit vielen spannenden Aktionen und Aktivitäten für die Kids.

Wo im Bayerischen Wald als Familie übernachten?

Sehr beliebt bei Familien mit Kindern ist eine Übernachtung im Adventure Camp Schnitzmühle in Viechtach im Bayerischen Wald. Hier kannst du selbst entscheiden, ob du Campen möchtest oder ins Hotel gehst.

Ebenfalls sehr beliebt ist die Bayvista die Bayerwald Lodge (hier Preise checken*) bei Cham. Hier steht alles unter dem Motto: Chillen, Spielen, Grillen. Zudem gibt es einen Wellnessbereich mit Sauna.

Auch im Naturhotel Euler Neuschönau (hier Preise checken*) fühlen sich Familien super aufgehoben. Auch das Wellnesshotel Riedlberg (hier Preise checken*) ist sehr zu empfehlen.

Das waren unsere Tipps für einen Familienurlaub im Bayerischen Wald. Viel Spaß bei der Ferienplanung!

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Diese Sehenswürdigkeiten in Nürnberg musst du sehen

Nürnberg Sehenswürdigkeiten: 7 faszinierende Orte, die du unbedingt sehen musst [mit Karte]

Artikel lesen
Die Top-Sehenswürdigkeiten in Bamberg

Bamberg Sehenswürdigkeiten: 15 schöne Orte, die du sehen musst [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in München

München Sehenswürdigkeiten: 20 schöne Orte, die du sehen musst [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Seen in Franken

Franken: Die 9 schönsten Seen + Ausflugstipps [mit Karte]

Artikel lesen
Alle Sehenswürdigkeiten der Historischen Meile in Nürnberg

Nürnberg Historische Meile: 15 spannende Etappen mit über 35 Sehenswürdigkeiten [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Hüttenwanderungen in den Alpen

Hüttenwanderung Alpen: 35 Hüttentouren auch für Anfänger

Artikel lesen