Die schönsten Orte und Plätze in Bayern
HomeReisetipps Deutschland

20 schöne Orte in Bayern: diese Plätze musst du kennen

Urlaub in Bayern: Dich erwarten glasklare (Berg)-Seen, ursprüngliche Wälder, hohe Berge, urige Altstädte, das bayerische Lebensgefühl und unvergessliche Volksfeste (auf denen immer viel Bier fließt).

Im Sommer locken Tausende Biergärten zum gemütlichen Miteinander. Kleiner Tipp am Rande: In die bayerischen Biergärten darfst du dein Picknick wirklich selbst mitbringen und aufbauen! Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen aus aller Welt ihre Sommerferien (und natürlich auch andere Ferien) im schönen Bayern verbringen.

Bayern ist unsere Heimat. Wir kennen neben den bekannten Touristen-Hotspots viele versteckte Kleinode. Mit unserem Tippgeber verbringst du traumhaft schöne Ferien in Bayern. Wir verraten dir aber nicht nur die Top-Sehenswürdigkeiten und tolle Ausflugstipps, sondern auch echte Geheimtipps. Außerdem findest du bei uns ganz außergewöhnliche Hotel- und Übernachtungstipps.

Aktualisiert am 20.08.2022

Bayern und seine Regionen

Das Bundesland im Süden der Bundesrepublik lässt sich in vier beliebte Tourismusregionen unterteilen:

Jede einzelne dieser Regionen zeichnet sich durch beliebte Gebiete, Sehenswürdigkeiten oder Städte aus. Hier ist von jeder Reiseregion etwas dabei!

Blick übers Klausbachtal
Das ist Bayern: Sanfte Almen und schroffe Berge. Wir verraten dir die besten Reisetipps

Bayerns Top-Ausflugsziele im Überblick

Hier siehst du eine Liste mit 10 Kategorien. Dahinter verbergen sich die besten Ausflugsziele in der Stadt und der Natur. Da ist definitiv genug für einen Kurzurlaub dabei – aber auch für einen Tagesausflug oder ein langes Wochenende haben wir die passenden Tipps.

  1. Die aufregendsten Städte
  2. Die schönsten Seen
  3. Die höchsten Berge
  4. Leichte Bergwanderungen für die ganze Familie
  5. Die beeindruckendsten Burgen
  6. Die spannendsten Höhlen
  7. Die Top-Ausflugsziele
  8. Die größten Volksfeste
  9. Die schönsten Weihnachtsmärkte
  10. Tolle Hotel- und Übernachtungstipps

Karte: Bayerns schönste Urlaubsorte im Überblick

Hier findest du die schönsten und beliebtesten Urlaubsattraktionen in Bayern im Überlick:

Bayerns aufregendste Städte

München

In der Landeshauptstadt München in Oberbayern kannst du viel entdecken. Du solltest mindestens ein langes Wochenende einplanen, um die Top-Sehenswürdigkeiten in München zu erkunden.

Absolut sehenswert ist die Münchner Innenstadt mit dem Marienplatz, dem Neue Rathaus und dem weltberühmten Glockenspiel. Nur einen Steinwurf vom Marienplatz entfernt findest du den Viktualienmarkt. Auf dem Markt gibt’s neben Gemüse, Obst, Käse, Wurst, Antipasti auch Bastelständen, Blumenpavillons oder Bäcker – und jede Menge bayerische Spezialitäten. Die Frauenkirche gehört ebenso zum Pflichtprogramm wie der Englische Garten, der Alte Peter und das Hofbräuhaus.

Eines der Highlights ist auch die BMW-Welt am Olympiapark. Seit 2007 können BMW-Fans im Museum die Marken BMW, MINI, Rolls-Royce, BMW Motorrad und alles über Motorsport, Innovationen und Technik erfahren. Die BMW-Welt gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Klar, dass ein Abstecher nicht fehlen farf.

In München gibt es zudem mehr als 1000 Biergärten. Der größte ist der Königliche Hirschgarten mit rund 8.000 Plätzen. Hier findest du die schönsten Biergärten Münchens. Und hier verraten wir dir noch mehr spannende Sehenswürdigkeiten in München.

Blick auf Marienplatz und Münchner Rathaus
Für die Landeshauptstadt München solltest du mindestens zwei Tage einplanen
Die Türme der Frauenkirche in München
Eien der Top-Sehenswürdigkeiten in München ist die Frauenkirche

Nürnberg

In Bayerns zweitgrößter Stadt Nürnberg – gelegen im Regierungsbezirk Mittelfranken – solltest du mindestens einen ganzen Tag für die vielen Sehenswürdigkeiten der Historischen Meile wie die Mauthalle, das Rathaus, die Kaiserburg und die unterirdischen Felsengänge einplanen.

Neben der Historischen Meile gibt es so spannende Attraktionen wie das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, das Germanische Nationalmuseum und das Szeneviertel Gostenhof.

Hier verraten wir dir alle Top-Sehenswürdigkeiten in Nürnberg für einen unvergesslichen Urlaub in Bayern.

Eine Pferdekutsche in der Weißgerbergasse
Wer mag, kann sich auch mit der Kutsche durch Nürnberg fahren lassen und so ein wenig Geschichte schnuppern
Das bekannte Nassauer Haus
Das Nassauer Haus ist übrigens der einzige noch erhaltene Wohnturm der Stadt

Augsburg

Mit rund 300.000 Einwohnern ist Augsburg Bayerns drittgrößte Stadt. Wenn es dir nur auf die Top-Sehenswürdigkeiten ankommt, reicht ein Tag, um die Stadt zu erkunden. Zu den bekanntesten Touristenattraktionen gehören die Fuggerei, der imposante Rathausplatz mit dem noch imposanteren Rathaus und der Augsburger Dom. Hier findest du noch mehr Sehenswürdigkeiten in Augsburg.

Der Goldene Saal im Augsburger Rathaus
Der Goldene Saal im Augsburger Rathaus gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt
Im Inneren des Augsburger Doms
Sehr sehenswert ist etwa auch der Augsburger Dom

Noch mehr spannende Städte in Bayern

Neben den drei größten Städte des Freistaates gibt es in Bayern natürlich noch mehr spannende Städte, die sich für einen Wochenendtrip anbieten. Dazu gehören unter anderem Regensburg, Würzburg, Bamberg, Rosenheim und Rothenburg ob der Tauber.

Blick auf die Steinerne Brücke
Bayern hat viele spannende Städte zu bieten – hier der Blick auf Regensburg

Bayerns schönste Seen

Hier haben wir einen Artikel auf dem Blog, der dir garantiert alle wichtigen Infos verrät. Schau also unbedingt bei den schönsten Seen in Bayern vorbei! Mit dabei sind auch tolle Ausflugstipps. Unsere Top-10 der bayerischen Seen sind:

  1. Königssee (Berchtesgadener Land)
  2. Obersee (Berchtesgadener Land)
  3. Alpsee (Ostallgäu)
  4. Eibsee (Garmisch-Partenkichen)
  5. Hintersee (Berchtesgadener Land)
  6. Walchensee (Bad Tölz-Wolfratshausen)
  7. Chiemsee (Rosenheim & Traunstein)
  8. Schrecksee (Oberallgäu)
  9. Hopfensee (Ostallgäu)
  10. Rießersee (Garmisch-Partenkichen)

Mit dabei ist zum Beispiel der bekannte Bergsee Königssee. Ein weiterer der berühmtesten und atemberaubendsten Seen ist der Chiemsee. Hier kommst du übrigens auch vorbei, wenn du den Wasserradlweg Oberbayern entlang fährst. Auch das können wir dir definitiv empfehlen!

Und auch für Franken, eine der bekanntesten Regionen in Bayern, haben wir hier die 9 schönsten Seen zusammengefasst.

Blick vom Jenner auf den Königssee
Der Blick vom Jenner auf den Königssee – einer der schönsten Seen Deutschlands
Anlegestelle für die Schifffahrt auf dem Chiemsee
Der Chiemsee ist einer der bekanntesten Seen Bayerns und ein beliebtes Ausflugsziel

Die höchsten Berge

In Bayern befinden sich einige der schönsten und höchsten Berge Deutschlands. Das liegt daran, dass dort nicht nur die Bayerischen Alpen und das Alpenvorland zu finden sind, sondern auch das ostbayerische Mittelgebirge und die Schwäbische und Fränkische Alb.

Bayerns und gleichzeitig Deutschlands höchster Berg ist mit fast 3000 Metern die Zugspitze. Hier findest du 6 verschiedene Touren auf die Zugspitze im Check – mit dabei sind nicht nur Routen für erfahrene Bergsteiger, sondern auch für Anfänger. Hier geht’s übrigens zu einem Überblick der zehn höchsten Berge in Deutschland, die allesamt in Bayern liegen. Und hier verraten wir dir die Top-Sehenswürdigkeiten in den Bayerischen Alpen.

Sonnenuntergang auf der Zugspitze
Der Blick von der Zugspitze. Um den Abend auf fast 3000 Metern Höhe zu erleben, solltest du unbedingt eine Nacht im Münchner Haus verbringen

Stolze 2649 Meter hoch ist die Hochfrottspitze, der höchste deutsche Gipfel der Allgäuer Alpen und Schwabens. Im Berchtesgadener Land ist der Watzmann mit 2713 Metern der höchste Berg.

Daneben gibt es viele tolle Gipfel im Mittelgebirge wie den Großen und den Kleinen Arber im Bayerischen Wald mit jeweils knapp 1400 Metern und den Schneeberg im oberfränkischen Fichtelgebirge – ideale Bergtouren für die ganze Familie.

Ski- und Snowboardfans können die bayerischen Berge natürlich ebenfalls ideal nutzen. Am Großen Arber befindet sich beispielsweise eins der 6 schönsten Skigebiete in Bayern! Und wenn du dich ohne Bretter an den Füßen sicherer fühlst, dann darfst du jetzt auf die perfekten Bergwanderungen gespannt sein.

⭐ Empfehlenswerte Reisführer für deinen Urlaub in Bayern

Einer dieser Reiseführer bietet den idealen Überblick über Deutschlands größtes Bundesland. Wenn du eine bestimme Region besuchen möchtest, ist ein detaillierterer Guide aber vielleicht besser geeignet!

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leichte Bergwanderungen für die ganze Familie

Im Münchner Umland gibt es viele einfache bis mittelschwere Wanderungen. Zu den beliebtesten Bergtouren rund um Münchner gehören:

Ebenfalls beliebt sind das Berchtesgadener Land – hier geht’s zu 18 leichten (Familien)-Wanderungen in Berchtesgaden – und Garmisch-Partenkirchen, wo wir 15 tolle Wanderungen gesammelt haben.

Zu den leichten Wander-Highlights für die ganze Familie in Berchtesgaden gehören etwa der Malerwinkel-Rundweg am Königssee und die Almbachklamm. In und rund um Garmisch-Partenkirchen gehören die leichte Familienwanderung durch die Partnachklamm, rund um den Eibsee und die leichte Bergtour auf den Hohen Kranzberg zu den Klassikern. Adrenalin-Garantie gibt’s auf dem Klettersteig auf die Alpspitze und auf dem Mittenwalder Höhenweg.

Nicht fehlen darf natürlich die lange und schweißtreibende Wanderung auf die Zugspitze übers Gatterl, die mit ein wenig Vorbereitung und eventuell der Zuhilfenahme einer Bergbahn auch für Anfänger geeignet ist. Hier findest du alle sechs Touren auf die Zugspitze.

Hier verraten wir dir passend dazu die richtige Ausrüstung zum Bergwandern für Anfänger.

Bergwanderung zur Zugspitze
Trittsicherheit ist auf der Wanderung auf die Zugspitze in jedem Fall nötig

Die beeindruckendsten Schlösser & Burgen

Das wohl berühmteste Schloss in Deutschland liegt ebenfalls in Bayern. Schloss Neuschwanstein (Website, Google Maps) diente nicht nur Walt Disney als Vorlage für sein Märchenschloss im Disneyland in Kalifornien, sondern ist auch sonst absolut einzigartig. Es gehört für uns definitiv zu den 50 schönsten Burgen und Schlössern in Europa.

Blick auf Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Das ist übrigens der Blick von der Marienbrücke

Auf dieser Liste stehen auch andere bayerische Prachtbauten. Zum Beispiel die Festung Rosenberg (Website, Google Maps) in Kronach ganz im Norden Bayerns oder die Burg zu Burghausen (Website, Google Maps). Die gilt mit 1051 Metern sogar als längste Burganlage der Welt!

Und auch vier unserer 24 schönsten Burgen und Schlösser in Deutschland findest du in Bayern. Neben Schloss Neuschwanstein sind das Schloss Linderhof (Website, Google Maps) in Oberbayern, das prachtvolle Neue Schloss Herrenchiemsee (Website, Google Maps) auf der größten Insel im Chiemsee und die Kaiserburg Nürnberg (Website, Google Maps), die hoch über der historischen Stadt in Franken thront.

Blick auf die Kaiserburg
Die Kaiserburg ist die Top-Sehenswürdigkeit in Nürnberg

Berühmt sind auch das Schloss Nymphenburg in München und die Burg Falkenstein bei Pfronten im Allgäu als höchstgelegene Burgruine Deutschlands. Weniger bekannt, aber auf keinen Fall weniger beeindruckend sind zum Beispiel die Würzburger Residenz, das Schloss Johannisburg in Aschaffenburg und das Schloss Ehrenburg sowie die Veste in Coburg.

⭐ Allgemeine Infos und Details sowie eine Übersichtskarte findest du auf der umfangreichen Seite der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Die spannendsten Höhlen

Ein wahres Paradies für alle Höhlenentdecker ist die Fränkische Schweiz mit über 1000 Exemplaren. Die größte und wohl bekannteste ist die Teufelshöhle Pottenstein (Website, Google Maps), dicht gefolgt von der Maximiliansgrotte im Veldensteiner Land (Website, Google Maps). Dort befindet sich übrigens der größte Tropfstein Deutschlands.

⭐ Tipp für alle Wanderer: Auf dem Hirschbacher Höhlenrundweg (Website) oder dem Plecher Höhlenweg (Website) kommst du an zahlreichen Höhlen vorbei.

Die nächste schöne Tropfsteinhöhle befindet sich ein Stück weiter südlich in der Oberpfalz. Das Schulerloch in Kelheim (Website, Google Maps) kann nur im Rahmen von Führungen besichtigt werden und wird wegen der Akustik auch für verschiedene Veranstaltungen und Konzerte genutzt.

Im Allgäu befinden sich schließlich zwei weitere spannende Orte unter Tage. Einmal ist das die Sturmannshöhle ( Website, Google Maps), die einzige Spalthöhle des Allgäus, um die sich zahlreiche Mythen und Legenden ranken. Etwa 300 Meter unter der Erde verläuft hier außerdem ein tosender Bach. Und zum anderen gibt es noch die Erlebniswelt am Grünten bei Burgberg (Website, Google Maps), ein komplettes Museumsdorf rund um alte Erzgruben.

Ebenfalls in Südbayern, und zwar am Walchensee, liegt das Angerlloch. Das ist eine aktive Wasserhöhle, in der vierstündige geführte Höhlentouren angeboten werden (Website). Mindestens genauso spannend ist die Schellenberger Eishöhle im Berchtesgadener Land (Website, Google Maps) als einzige erschlossene Eishöhle in Deutschland.

Die Top-Ausflugsziele

Eines der beliebtesten Urlaubsregionen in Bayern ist das Berchtesgadener Land. Deshalb haben wir hier nochmal die 25 Top-Sehenswürdigkeiten in Berchtesgaden zusammengefasst. Und hier geht’s zu den 9 schönsten Fotospots im Berchtesgadener Land.

Zu den Top-Highlights im Berchtesgadener Land gehören:

  1. Bootsfahrt auf dem Königssee (mit Obersee)
  2. Malerwinkel & Rabenwand
  3. Jenner
  4. Watzmann
  5. Salzbergwerk Berchtesgaden
  6. Alte Salinen
  7. Enzian Brennerei Grassl
  8. Klausbachtal
  9. Hintersee
  10. Zauberwald

⭐ Die schönsten Fotospots in ganz Bayern zeigen wir dir im Artikel über 50 tolle Orte zum Fotografieren.

Ein besonders spannender Tipp in Oberbayern ist das Hochmoor Grassau. Es wird auch Kendlmühlfilze genannt und ist heute ein großes Naturschutzgebiet mit Moor- und Salzmuseum in einer ehemaligen Solestation. Interessant für alle Radfahrer: Grassau liegt auf dem Wasserradlweg Oberbayern.

Biggi auf dem Rad in Grassau
Der Wasserradlweg gehört zu den Top-Highlights in Bayern und führt dich mit dem Rad zu vielen interessanten Orten

Auch der Bayerische Wald ist immer ein Highlight. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tour durch den Urwald mit einem waschechten Ranger? Wir können dir auch Tipps geben, was man so alles bei Regen im Bayerischen Wald unternehmen kann. Einen ersten Überblick verschafft dir der Artikel über die 18 wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Must Do im Bayerischen Wald: der Baumwipfelpfad in Neuschönau (Google Maps), der zu den 15 schönsten Baumwipfelpfaden in Deutschland gehört.

Ranger Sigi im Bayerischen Wald
Eine geführte Tour mit dem Ranger durch den Bayerischen Wald ist ein Highlight für Groß und Klein

Für die Geschichtsinteressierten empfehlen wir zum Beispiel das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg (Website, Google Maps) und die KZ-Gedenkstätte Dachau (Website, Google Maps). Das sind nur zwei der geschichtsträchtigen Orte in Deutschland, die du in Bayern findest.

Wer mit dem Auto unterwegs ist und gleich mehrere Sehenswürdigkeiten und Regionen vereinen möchte, der ist auf der Romantischen Straße (Website) von Würzburg nach Füssen (zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Füssen auf CitySeaCountry; tolle Radtouren rund um Füssen auf Empfehlbar) gut aufgehoben. Auf Deutschlands ältester und beliebtester Ferienstraße durchquerst du zum Beispiel das Taubertal, erreichst Orte wie Rothenburg ob der Tauber oder Augsburg und kommst sogar an Schloss Neuschwanstein vorbei.

Zum Schluss noch ein toller Tipp für Familien mit Kindern: Das LEGOLAND Deutschland (Website, Google Maps) befindet sich in Günzburg zwischen Ulm und Augsburg. Dank der zahlreichen Attraktionen und Fahrgeschäfte gehört der Park zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Bundesrepublik.

Das Legoland in Bayern
Das Legoland ist ein beliebtes Ausflugsziel in Bayern – Foto: Legoland

Die größten Volksfeste

In Bayern findet das größte Volksfest der Welt statt. Und selbst wenn du noch nicht dort warst, kennst du sicher das Münchner Oktoberfest (→ Website). Es wird liebevoll Wiesn genannt, weil es auf der Münchner Theresienwiese stattfindet. Das berühmte Event zieht jedes Jahr mehr als 6 Millionen Besucher aus aller Welt an.

Ein Karussell auf dem Münchner Oktoberfest
Das Münchner Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt

Sehr bekannt sind darüber hinaus die Erlanger Bergkirchweih (Website), die immer in der Zeit um Pfingsten stattfindet und die Regensburger Dult (Website) im Mai und September. Das traditionelle Bamberger Volksfest ist die Sandkerwa (Website), die 5 Tage lang in der gesamten Altstadt gefeiert wird. Daher auch der Name, denn die Kirchweih – im Dialekt Kerwa – findet rund um die historische Sandstraße statt.

Weitere große Volksfeste in Bayern sind das Gäubodenvolksfest in Straubing, das Karpfhamer Fest, das Nürnberger Volksfest, der Augsburger Plärrer, das Würzburger Kiliani-Volksfest, die Fürther Michaeliskirchweih und der Hofer Schlappentag.

Die schönsten Weihnachtsmärkte

Auch zur Adventszeit hat Bayern einiges zu bieten. Gleich drei bayerische Weihnachtsmärkte gehören nämlich zu den 15 schönsten in ganz Deutschland. Allen voran natürlich der berühmte Nürnberger Christkindlesmarkt (Website).

Blick auf den Nürnberger Christkindlesmarkt
Nürnberg ist weltbekannt für seinen Christkindlesmarkt

Ebenfalls nicht zu vernachlässigen sind der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis (Website) in Regensburg und der Augsburger Christkindlesmarkt (Website) auf dem schönen Rathausplatz. Ebenso zauberhaft ist übrigens der Coburger Weihnachtsmarkt (Website) in meiner Heimatstadt – findet sogar Oprah!

Wir haben Bayerns schönste Weihnachtsmärkte auch noch einmal nach Regionen sortiert. Hier geht’s zu den jeweiligen Artikeln für Oberbayern, die Oberpfalz und Franken.

Park und Innenhof des Schlosses Thurn und Taxis im Winter
Der romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis ist ein Winter-Highlight

Tolle Hotel- und Übernachtungstipps

Zu Beginn haben wir einige tolle Hotel-Tipps im Allgäu für dich. Zum einen das luxuriöse Hotel Tannenhof am Bodensee und zum anderen das idyllische Haubers Naturresort. Die Details liest du am besten im jeweiligen Artikel nach!

Badewanne im Zimmer
Im Hotel Tannenhof gibt’s die Badewanne direkt im Zimmer mit diesem herrlichen Ausblick
Frau am Pool
Der Außenpool des Haubers bietet eine grandiose Aussicht auf das Bergpanorama

Dann hätten wir noch zwei tolle Romantikhotels im Nordwesten: einmal das Romantik Hotel Neumühle (hier Preise checken*) mit vier Sternen direkt an der Fränkischen Saale und das Romantik Hotel Markusturm (hier Preise checken*) im mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber. Hier trifft modern auf alt – das historische Hotel wurde immerhin schon 1264 erbaut.

Ganz im Süden von Bayern haben wir zwei spannende Wellness-Ziele. Das Spa & Resort Bachmair Weissach (hier Preise checken*) ist mit dem Auto nur drei Minuten vom Tegernsee entfernt und beeindruckt mit einer riesigen und toll gestalteten Wellnesslandschaft. Der Klosterhof – Alpine Hideaway & Spa (hier Preise checken*) im Berchtesgadener Land liegt hingegen nur 15 Minuten von Salzburg entfernt und hat mindestens genauso viele Angebote.

Ein Stück weiter nördlich in der Mitte des Bundeslands befindet sich das 4-Sterne BLOCK Hotel & Living (hier Preise checken*) in Ingolstadt. Es ist super modern aber auch gemütlich und punktet mit individuell eingerichteten Zimmern. Das Schlossparkhotel Mariakirchen (hier Preise checken*) mit ebenfalls vier Sternen gleicht von außen einem Märchenschloss und überzeugt mit schlichter Inneneinrichtung und eigener Brauerei.

Und schließlich gibt es im schönen Oberfranken das Hotel und Restaurant Am Fichtelsee (hier Preise checken*). Helle und toll eingerichtete Zimmer treffen hier auf einen wunderschönen Blick auf den See und die umliegenden Wälder. Der Fichtelsee gehört ganz nebenbei zu den schönsten Seen in Franken!

Mal anders übernachten – die außergewöhnlichsten Unterkünfte in Bayern

Nach diesen doch eher klassischen Hotels habe ich jetzt noch ein paar ausgewählte Tipps und Übernachtungsmöglichkeiten der etwas anderen Art für dich.

Ganz im Süden gibt es zum Beispiel die perfekte Adresse für Luxus pur: das YachtHotel Helvetia Spa- und Wellnessdomizil (hier Preise checken*) bietet nicht nur Übernachtungen direkt am Bodensee, sondern auch die Möglichkeit, eine Motor- oder Segelyacht zu mieten. Im Waldseilgarten Höllschlucht geht es dagegen hoch hinaus: hier kannst du im Portaledge im Baum oder der Felswand schlafen (Website). Noch höher liegt (fast) nur die Zugspitze: dort gibt es ein faszinierendes Iglu-Dorf (Website).

Im Osten Bayerns liegt der ausgefallene Turm zu Schloss Schedling (hier Preise checken*) mit liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen. Auch das Hotel Victory Therme Erding (hier Preise checken*) befindet sich dort – es ist eine Rekonstruktion der HMS Victory und vermittelt das Gefühl, auf einem Schiff oder in einem venezianischen Palast zu verweilen. Perfekt entschleunigen kannst du im idyllischen Hofgut Hafnerleiten (Website).

Und auch im Norden des Bundeslands gibt es mehrere außergewöhnliche Adressen. Das Knast-Hotel Fronfeste (hier Preise checken*) in Amberg hält zum Beispiel genau, was es verspricht – es befindet sich nämlich in einem historischen Gefängnis und hat gleich mehrere spannende Themenzimmer. Zurück ins Mittelalter führt dich auch die Jugendherberge Nürnberg (hier Preise checken*), die in einer beeindruckenden Burg untergebracht ist.

Zum Schluss unserer Hotel-Tipps geht es noch einmal hoch hinaus: das Baumhaushotel Seemühle punktet nicht nur mit schönen Baumhäusern, sondern auch mit einem Natursee und einer Sauna (Website).

Kulinarik – die typische Küche Bayerns

Die bayerische Küche ist sehr bodenständig und geht auf einfache, bäuerliche Gerichte zurück. Typisch sind daher heute noch Fleisch und Braten, Knödelgerichte und Mehlspeisen. Verwandt ist die bayerische Küche dank früherer Adelsbeziehungen auch mit der böhmischen und österreichischen Küche.

Traditionelle Gerichte sind zum Beispiel Kartoffel- und Wurstsalat, Weißwurst mit Brezen und süßem Senf, Schweinsbraten mit Semmelknödel oder auch Hochzeitssuppe zur Vorspeise. Als Nachtisch sind beispielsweise Germknödel mit Vanillesauce oder Apfelstrudel beliebt. Zur Brotzeit werden gerne verschiedene Aufstriche wie Obazda gegessen – das ist eine pikant gewürzte Mischung verschiedener Käsesorten.

Germknödel mit Vanillesauce
Germknödel musst du einfach probieren, wenn du in Bayern Urlaub machst

Darüber hinaus gibt es natürlich noch regionale Spezialitäten. Mit dabei sind zahlreiche Bratwurstvarianten, wie zum Beispiel der Bratwurstkipferl in Regensburg, die Coburger Bratwurst oder auch die kleinen Rostbratwürste in Nürnberg.

Nürnberger Rostbratwürste auf dem Rost
Die Nürnberger Rostbratwurst ist eine der bekanntesten Spezialitäten der Franken-Metropole

Nicht wegzudenken ist aus Bayern selbstverständlich das Bier und die vielen Biergärten. Darüber hinaus gibt es aber auch verschiedenste Schnäpse und – vor allem fränkische – Weine.

Chinesischer Turm im Englischen Garten
Der riesige Biergarten am Chinesischen Turm in München. In Bayern haben Biergärten Tradition

Zahlen und Fakten

Artikel teilen

4 Kommentare

  • - Marcel

    Ich (18j.) fahre jetzt das erste mal in meinem Leben in den Urlaub und euer Blog hat mir super geholfen. Sooo schön geschrieben und man merkt das da einfach liebe eingeflossen ist. Jetzt kenne ich die wichtigsten Punkte, die man kennen muss, wenn man sich für Bayern interessiert.

  • - Julia Nolden

    Hallo, einen tollen Blog habt ihr. Ich lese ihn sehr gerne aber am tollsten sind die Fotos. Ich kriege direkt wieder Lust zu reisen. Schaue mir sowieso immer lieber Blogs mit Insiderberichten an, als die Werbemagazine. Freue mich auf weiteres von euch. LG Julia

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Regensburg

Regensburg Sehenswürdigkeiten: 10 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Die Top-Sehenswürdigkeiten in Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber Sehenswürdigkeiten: 9 schöne Orte, die du sehen musst [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Fotospots in Bayern

Fotospots in Bayern: 11 schöne Orte zum Fotografieren [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in den Bayerischen Alpen

Bayerische Alpen Sehenswürdigkeiten: 15 schöne Orte, die du sehen musst [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflüge in Berchtesgaden

Berchtesgaden: Sehenswürdigkeiten + Ausflüge [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Coburg

Coburg: Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps, die du sehen musst

Artikel lesen